Read Black Cage -Band 1: Sidestory Tatjana by Tinka Wallenka Online

black-cage-band-1-sidestory-tatjana

Bei der Sidestory zu Tatjana handelt es sich um eine kleine Nebengeschichte zum ersten Teil der Black Cage Saga Dieses Buch kann jedoch auch unabh ngig von der Kenntnis des ersten Bandes gelesen werden Inhalt Tatjana Sobolew wurde von ihrer Heimat Moskau fortgerissen und nach Reutow gebracht Dort bringt sie nun ihren Alltag in einer psychiatrischen Anstalt zu, da sie den rzten nach unter Schlafst rungen leidet Doch die anderen Insassen sind ihr unheimlich und der Todesengel in ihren Tr umen gibt keine Ruhe Tatjana sieht schon bald keinen Ausweg mehr...

Title : Black Cage -Band 1: Sidestory Tatjana
Author :
Rating :
ISBN : 151463774X
ISBN13 : 978-1514637746
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : CreateSpace Independent Publishing Platform Auflage 1 21 Juni 2015
Number of Pages : 84 Seiten
File Size : 564 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Black Cage -Band 1: Sidestory Tatjana Reviews

  • Natalie
    2019-01-12 01:51

    Tatjana wird wegen ihrer seltsamen Träume in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen. Doch statt ihr zu helfen, wird sie immer nur ruhig gestellt. Neben den anderen - meist sehr unheimlichen - Mitinsassen, plagt sie in ihren Träumen auch noch der Todesengel.Da es sich hier um eine kleine Sidestory handelt, wird es nur ein kurzer Kommentar und keine lange Rezension sein. Auch um einfach nicht zu viel zu verraten.Trotz der Kürze wird man von der Geschichte sehr schnell gefangen genommen. Die Autorin schafft es gut, dem Leser die düstere Atmosphäre der Anstalt und Tatjanas Verzweiflung zu vermitteln. Man wünscht sich nur das Beste für die Protagonistin und fühlt mit ihr mit.Die Nebenstory kann unabhängig von der eigentliche Hauptgeschichte gelesen werden. Der kleine Einblick in Band eins von 'Black Cage' - der am Ende der Sidestory gewährt wird - macht aber schon mal neugierig auf diesen.Der Schreibstil ist eher einfach gehalten. Es fällt aber sehr stark auf, dass sich einige grobe Rechtschreib- und Grammatikfehler eingeschlichen haben. Hier wird also noch eine Überarbeitung nötig sein.Ansonsten empfehle ich dieses Buch allen 'Black Cage' - Fans und denjenigen, die es noch werden wollen.

  • serafine242
    2018-12-26 20:48

    Tatjana wird, nachdem sie einer Freundin von ihren Alpträumen erzählt und diese es weitererzählt, von ihrem Stiefvater schnell und brutal in die Psychatrie "entsorgt".Die Mutter hindert ihren Mann nicht daran.Tatjana träumt von einem Todesengel, einem Dämon, der in einem schwarzen Käfig gefangen von ihr befreit werden will. Sie hat furchtbare Angst einzuschlafen.In der Psychatrie bekommt sie allerdings keine Therapie, sondern wird nur mit Medikamenten ruhig gestellt, landet sogar mal fixiert in einer Gummizelle, niemand glaubt ihr.Bis sie einen folgenschweren Entschluß fasst....Die kurze Geschichte liest sich flüssig, macht neugierig , wie es weitergeht, was zum schnellen Weiterlesen animiert.Tatjana's Hilflosigkeit und Verzweiflung werden gut von der Autorin Tinka Wallenka beschrieben, sodass man sich prima in die Protagonistinhineinversetzen kann.Eine spannende , kleine Fantasy-Geschichte für eine unterhaltsame Stunde, kann ich guten Gewissens weiterempfehlen.

  • AmberStClair
    2018-12-28 00:47

    Durch ihre seltsamen Träume kommt Tatjana in einer psychiatrische Anstalt. Aber auch hier wird sie nicht von den Träumen verschont. Tatjana wird einfach ruhig gestellt, ohne das ihr jemand hilft. Der Todesengel will sie zwingen ihn zu befreien und tötet erst ihre Schwester und dann ihre Mutter.Man kann so richtig Tatjanas Verzweiflung und Hilflosigkeit mit fühlen. Keiner glaubt ihr und hilft ihr. Sie flößen ihr nur Medikamente ein die sie wieder einschlafen lassen, so das der Dämon sie immer wieder aufsuchen kann.Diese kleine Kurzgeschichte ist spannend und flüssig geschrieben. Macht neugierig auf weitere Geschichten von „Black Cage“.Ich kann diese Geschichte weiter empfehlen!

  • Silvia König
    2018-12-24 02:34

    Tatjana hat dunkle Träume ,die ihr keiner glaubt , ihr Stiefvater läßt sie in der Zwangsjacke einliefern und dort wird sie ruhig gestellt.Der Todesengel möchte befreit werden ,und bringt die Schwester und die Mutter von Tatjana um .Es ist flüssig geschrieben sehr spannend ,danke das ich diese tolle Kurzgeschichte lesen durfte