Read Karl Adam: Der Vater des Deutschland-Achters by Dirk Andresen Online

karl-adam-der-vater-des-deutschland-achters

Deutschland Achter Gold Achter Ratzeburger Achter Die K nigsklasse der Ruderer geh rt zur deutschen Sportgeschichte wie das Wunder von Bern oder Bumm Bumm Becker Vater des Ruder Wunders ist der Querkopf Karl Adam Als Studienrat f r Sport, Mathematik und Physik bernahm er die Ruderriege der Lauenburgischen Gelehrtenschule in Ratzeburg F r sie entwickelte er Trainingsmethoden, die den Rudersport auf den Kopf stellten, f r die er aber anfangs von Fachleuten verh hnt wurde Er f hrte das Intervalltraining ein, verbesserte die Rudertechnik und ver nderte die Ruderbl tter Und er sammelte Titel 14 Medaillen bei Olympischen Spielen, Welt und Europameisterschaften Mit dem Gewinn der Goldmedaille bei den Sommerspielen 1960, dem Wunder von Rom , machte er sich unsterblich Die packende Geschichte eines Mannes, dessen Leidenschaft dem Boxen galt und der im Rudern weltweit Sportgeschichte schrieb....

Title : Karl Adam: Der Vater des Deutschland-Achters
Author :
Rating :
ISBN : 3000381511
ISBN13 : 978-3000381515
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Audiotex Deutschland Auflage 1 25 Juli 2012
Number of Pages : 484 Pages
File Size : 861 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Karl Adam: Der Vater des Deutschland-Achters Reviews

  • Christian Kössl
    2019-05-18 23:25

    oder diejenigen, die sich für deutsche Sportgeschichte interessieren. Das Buch sei allen Ruderern und am Rudersport Interessierten ans Herz gelegt. Hier wird der großartige Rudertrainer und Vater der Legende "Deutschland-Achter" in herrllich erzählter Weise gezeigt. Ich bin sicher die jungen Ruderer erhalten einen Einblick in die Vergangenheit und die älteren Ruderer, vorallem auch diejenigen, die Karl Adam noch persönlich gekannt und mit ihm trainiert haben, werden vieles an schönen Erinnerungen finden.

  • Peter
    2019-05-21 03:40

    kurzweilige und kenntnisreiche Schilderung der Historie eines markanten Mannes, der den Amateursport in Deutschland entscheidend beeinflusst hat. Wissentschaftlich- pädagogische Verdienste von KA vielleicht etwas unterrepräsentiert

  • Petra
    2019-04-24 04:35

    Man könnte denken das Buch wäre nur etwas für Sport- bzw. Ruderbegeisterte, aber dies ist ganz und gar nicht der Fall.Timo Reinke und Dirk Andresen ist es gelungen ein facettenreiches Bild der junge Bundesrepublik in den Jahren 1949-1976 zu zeichnen, dessen roter Faden eben die Erfolgsgeschichte des berühmten „Deutschland Achters“ und seines Vaters Karl Adam ist.Beindruckend ist geschildert, wie mit anfangs wirklich wenig Mitteln und vor allem großen Enthusiasmus im kleinen Ratzeburg etwas sehr großes entstanden ist, das Ende der 60 Jahre in Deutschland ebenso bekannt war wie die Fußball Nationalmannschaft.Aber auch das Kennenlernen einer wirklich großen Persönlichkeit, wie Karl Adam sie war, ist ein Vergnügen gewesen.Für mich Jahrgang 1962 war das Lesen dieses Buches ein Rückblick in meine Kindheit und Jugend mit vielen „ach ja stimmt ja Erlebnissen“. Wem ist heute z.B. noch bewusst, dass bei den Olympischen Spielen nach dem Krieg bis 1964, also immerhin drei Jahre nach Mauerbau, eine gesamtdeutsche Mannschaft angetreten ist.Ich würde mir wünschen Timo Reinke und Dirk Andresen würden eine Fortsetzung schreiben und die Geschichte des Sports und Deutschlands in der Zeit von 1976 bis 2000 erzählen.Petra Emich

  • Gunter Faulbaum
    2019-05-03 05:54

    Einfach toll, dass es zwei Autoren gibt, die über diesen bewunderswerten Menschen in mühevollster Kleinarbeit so viele Daten gesammelt, ein so schönes Buch geschrieben und einen Verlag gefunden haben, der es veröffentlicht. Diese Lektüre ist ein Muss für jeden Ruderinteressierten, aber auch für jeden Sportinteressierten und für jeden, der mal Schüler von Karl Adam war und ihn auf diese Weise kennen lernen durfte.Der Autor durfte 1961 bei Karl Adam Abitur machen und bekam viele Geschichten des Wunders von Rom" aus seinem Mund zu hören.