Read Michelangelos Moses und Freuds »Wagstück«: Eine Collage by Ilse Grubrich-Simitis Online

michelangelos-moses-und-freuds-wagstck-eine-collage

ber den Autor und weitere MitwirkendeIlse Grubrich Simitis, Psychoanalytikerin Zust ndig f r die Edition von Sigmund Freuds Werk im S Fischer Verlag Ihre Ver ffentlichungen zur Freud Forschung, darunter Zur ck zu Freuds Texten 1993 , sowie zu Theorie und Klinik der Psychoanalyse sind in viele Sprachen bersetzt worden, 1998 Sigmund Freud Preis f r wissenschaftliche Prosa der Deutschen Akademie f r Sprache und Dichtung.Literaturpreise Sigmund Freud Preis f r wissenschaftliche Prosa der Deutschen Akademie f r Sprache und Dichtung 1998Mary S Sigourney Award 1998...

Title : Michelangelos Moses und Freuds »Wagstück«: Eine Collage
Author :
Rating :
ISBN : 3100744004
ISBN13 : 978-3100744005
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : S FISCHER Auflage 1 26 Mai 2004
Number of Pages : 572 Pages
File Size : 785 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Michelangelos Moses und Freuds »Wagstück«: Eine Collage Reviews

  • Thomas Holtbernd
    2019-01-31 06:39

    Sigmund Freud ist vielfach beschrieben worden. Viele Facetten seiner Persönlichkeit sind bekannt. Ilse Grubrich-Simitis schafft es jedoch, mit ihrem Buch über den Moses Michelangelos und Freuds "Wagstück" ein ganz privates und intimes Detail zu analysieren. Freud hat seine Schrift über den Moses zunächst anonym verfasst, weil er wusste, dass es seine intimste Schrift war. Die Autorin beschreibt mit sehr viel Sachkenntnis die künstlerische Seite des Moses und verbindet dies mit dem, was Freud umgetrieben hat. Freud studierte obsessiv dieses Kunstwerk und entwickelte daran sein Hauptanliegen: Wie können wir menschlich zusammenleben, wenn wir nicht Herr im eigenen Hause sind? Wir brauchen die Fähigkeit zur Kontrolle, wie Michelangelo sie mit der Mosesstatue dargestellt hat. Und dies entfaltet Ilse Grubrich-Simitis exzellent im Wechselspiel zwischen kunstwissenschaftlichem Interesse und psychoanalytischer Tiefe. Es ist ein Buch für jeden Analytiker, aber auch für jeden Romreisenden, der sich den Moses in Rom anschauen will. Das Kunstwerk beeindruckt nach der Lektüre dann noch mehr.