Read Wenn der Sommer stirbt: Roman by C. L. Wilson Online

wenn-der-sommer-stirbt-roman

T dliche Intrigen, verlorene Herzen und ein dunkles SchicksalErst seit wenigen Wochen herrscht Frieden zwischen den Reichen Sommergrund und Winterfels, besiegelt durch die Ehe von Sommerprinzessin Chamsin und Wynter Atrialan, dem Winterk nig Doch der Frieden w hrt nicht lange Zu Beginn des Krieges hat Wynter das Eisherz, die Essenz eines dunklen Gottes, in sich aufgenommen Und diese Magie droht nun, ihn zu verschlingen und in einen Todesgott zu verwandeln, eine Bedrohung, schlimmer als alles, dem sich Sommer und Winterl nder je gegen bersahen ...

Title : Wenn der Sommer stirbt: Roman
Author :
Rating :
ISBN : 9783404208012
ISBN13 : 978-3404208012
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Bastei L bbe Bastei L bbe Taschenbuch Auflage 4 Aufl 2015 16 Juli 2015
Number of Pages : 416 Seiten
File Size : 597 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Wenn der Sommer stirbt: Roman Reviews

  • Angelinaly
    2019-04-09 07:07

    Schon den ersten Teil konnte ich nicht aus der Hand legen! Die "stürmischen" Aufeinandertreffen der beiden Hauptcharaktere zogen mich in den Bann und nach einer Nacht und einem Vormittag musste der zweite Band her. 😉In diesem nun, zeigt die Autorin ihr wahres können. Geht es nun eindeutig weniger um die Romanze, als um die Intrigen und den Krieg in dieser fantastischen, eisigen Welt! Schonungslos müssen Menschen ihr leben lassen und auch das Liebespaar muss kämpfen und einige Wunden einstecken.Beinahe keine Spur mehr von der Erotik aus dem ersten Teil und dennoch absolut spannend und mitreißend. So muss Fantasy sein.Ich hatte absolut meinen Spaß! Und ebenso wie die Tairen Soul Serie, werde ich auch dieses Werk sicherlich ein zweites Mal lesen.Danke für zwei tolle Tage, in denen ich in einer anderen Welt gelebt habe. 😜

  • weltentzückt?
    2019-04-20 02:28

    Klappentext:Tödliche Intrigen, verlorene Herzen und ein dunkles SchicksalErst seit wenigen Wochen herrscht Frieden zwischen den Reichen Sommergrund und Winterfels, besiegelt durch die Ehe von Sommerprinzessin Chamsin und Wynter Atrialan, dem Winterkönig. Doch der Frieden währt nicht lange. Zu Beginn des Krieges hat Wynter das Eisherz, die Essenz eines dunklen Gottes, in sich aufgenommen. Und diese Magie droht nun, ihn zu verschlingen und in einen Todesgott zu verwandeln, eine Bedrohung, schlimmer als alles, dem sich Sommer- und Winterländer je gegenübersahen…Meine Meinung:Nach dem fiesen Cliffhanger im letzten Teil, beginnt Band 2 genau dort, wo wir Chamsin und Wynter verlassen haben. Die Autorin stellt ein „was bisher geschah“ für diejenigen bereit, die den Band nicht direkt im Anschluss lesen. Ich hätte das zwar nicht gebraucht, aber es ist durchaus sinnvoll. Es kam schon oft vor, dass ich mich nur schwer wieder in eine Geschichte einfinden konnte, weil schlichtweg zu viel Zeit vergangen war.In diesen zweiten Band konnte ich mühelos zurückkehren, da er spannend und actionreich weitergeht: Chamsin gilt noch immer als unbeliebte Außenseiterin und versucht ihre Situation eigenhändig zu verändern. Dabei legen ihr nicht bloß dickköpfige Dorfbewohner Steine in den Weg, auch Wynter macht ihr unbeabsichtigt das Leben schwer. Nach und nach bringen sie aber Verständnis für einander auf und ihre Beziehung entwickelt sich. Die Geschichte entwickelt sich weg vom pornösen Groschenroman und hin zu wirklich guter Fantasy.Der Leser erfährt mehr über die politische Situation, über die verzwickten Intrigen am Hof und über das Eisherz, das in Wynters Brust schlummert und darauf wartet, die Welt in Chaos und Verderben zu stürzen.Besonders gut gefallen hat mir Krystis Figur, die von kindlicher Unschuld und gnadenloser Ehrlichkeit geprägt ist. Er ist absolut liebenswürdig, ein wenig aufgedreht und durch und durch loyal. Meiner Meinung nach der größte Held der Geschichte!Aber abgesehen von Krysti, erfährt der Leser auch mehr über die anderen Nebencharaktere. Handlungsstränge werden miteinander verknüpft und das Buch kommt zu einem schönen, passenden Abschluss, der nur leider etwas vorhersehbar ist aufgrund der Titelwahl…Die Bücher gehören bisher zu meinen Lese-Highlights 2018 und ich rate gerne zum Kauf!5 Sterne!„Wenn ihr euch kleidet und gebt wie eine Fremde, dann solltet Ihr auch nicht überrascht sein, wenn ihr wie eine behandelt werdet.“~Krysti zu Chamsin

  • Hista
    2019-03-31 06:16

    Eindruck: Ich habe mir den ersten Teil in einer lokalen Buchhandlung gekauft. Eigentlich bin ich immer dafür, kleine Unternehmen zu unterstützen, aber das Buch war so gut, dass ich direkt den zweiten Teil bestellen musste, da meine Buchhandlung an dem Tag geschlossen hatte. Beide Teile habe ich innherhalb weniger Tage verschlungen.Inhalt: Die Prinzessin von Sommergrund, die in der Lage ist Gewitter zu beherrschen, wird mir den König von Wintfels (nicht zu verwechseln mit den Winterfeld in Game of Thrones) vermählt, der Eis beherrschen kann. Es geht darum das Land zu schützen, einen neuen Krieg zwischen Sommer und Winter zu verhindern und sich gegenseitig kennnezulernen. Es gibt auch ein paar Bett-Szenen.Fazit: Wer Fantasy und Romantik mag, welche über das typische verschämte Anstarren hinaus geht, wird das Buch mögen. Vor allem Liebhabern von Beispielsweise „Plötzlich Fee“ oder Holy Black‘s „Elfentochter“ werden das Buch verschlingen, auch wenn das Lichtevolk keine Rolle in diesen Büchern spielt.

  • Hannah-Katharina Sternjakob
    2019-04-06 02:05

    Das Bücher ist leicht zu lesen und ich habe ein paar schöne Stunden mit "Der Winter erwacht - Wenn der Sommer stirbt" verbracht.Es ist eine Liebesgeschichte doch auch Humor und Spannung sind kein Fremdwort für C.L. Wilson.Ich habe gesehen das der neue Roman von C.L. Wilson im Septermber 2018 erscheint. Das Cover sieht ähnlich aus und auch der Titel erinnert an den Vorgänger. Habe die beiden gleich vorbestellt und freue mich schon rießig darauf.

  • Lisi
    2019-04-21 02:29

    Wie auch der erste Teil hat mir der zweite sehr gut gefallen. Es bleibt gleich bleibend spannend und die Geschichte entwickelt sich stetig weiter. Endlich kommt auch die Liebesgeschichte in Gang und man kann die wachsenden Gefühle bei der Hauptprotagonisten miterleben und mitfühlen. Auch das Drumherum ist wie im ersten Teil sehr gut beschrieben. Die Intrigen und wie diese gesponnen werden es absolut spannend. Auch das Ende fand ich wirklich schön. Wer den ersten Teil mochte muss den zweiten Teil lesen . wer auf eine gute Romantasy Geschichte steht muss diese einfach gelesen haben.

  • Sonja N.
    2019-04-19 03:09

    Worum geht es?Chamsin erwacht und wird von Lady Galacia Frey empfangen. Es kommt heraus, dass Cham von einer Dame im Dorf vergiftet wurde. Sie begibt sich zusammen mit ihr und Krysti zum Berg, wo ihrer Attentäterin der "Prozess" gemacht wurde. Zurück im Palast werden ihr und ihrem Gemahl, König Wynter 6 Wochen Enthaltsamkeit aufgebrummt. Diese 6 Wochen werden jedoch alles verändern. Zum Guten oder zum Bösen? Lest selbst.Fazit:Zum Cover nur kurz: Band 1 & 2 nebeneinander. Hachja *seufz* absolut toll und passend !Wie Band 1 habe ich auch Band 2 komplett verschlungen. Die Geschichte ist voll gepackt mit Liebe, Intrigen, Leiden und Hoffnung. Das Ende ist der Hammer ! Absolut perfekt ! Ich habe gelacht, gehofft und geweint. So emotional, dass man es kaum beschreiben kann, wie es einem beim lesen geht. Band 1 und auch Band 2 haben einen absoluten Suchtfaktor !Volle 5 Sterne für C. L. Wilson und die Story um Chamsin und Wynter !