Read Mini-Handbuch Meetings leiten: Besprechungen, Arbeitstreffen, Telefonmeetings und Videokonferenzen souverän vorbereiten und durchführen (Beltz Weiterbildung) by Martin Hartmann Online

mini-handbuch-meetings-leiten-besprechungen-arbeitstreffen-telefonmeetings-und-videokonferenzen-souvern-vorbereiten-und-durchfhren-beltz-weiterbildung

Das Buch gibt Meetinganf ngern erste Tipps und erleichtert den Einstieg in das moderne Sitzungsmanagement, hilft aber auch erfahrenen Berufst tigen mithilfe von Checklisten schnell ihr Wissen wieder up to date zu bringen Sehr praxisnah bietet es viele Arbeitsbl tter, mit denen von der Vorbereitung bis zur Durchf hrung von Meetings gearbeitet werden kann, sowie zahlreiche Tipps f r den Umgang mit schwierigen Situationen und Teilnehmern Zudem enth lt es Kapitel zu den Themen Moderation, Sitzungen chairen, moderne Konferenzen leiten, Telefonmeetings und Videokonferenzen.Wirklich erfolgreich sind Meetings dann, wenn gute Ergebnisse erzielt werden, die Zusammenarbeit klappt und die Teilnehmer die aufgewandte Zeit f r sinnvoll erachten Die Autoren zeigen, wie Besprechungen schnell und zielgerichtet vorbereitet werden, wie die gekonnte Gespr chs Leitung aussieht und wie mit allerlei Schwierigkeiten und kritischen Zeitgenossen umgegangen werden kann Das Buch gibt Meetinganf ngern erste Tipps und erleichtert den Einstieg in das moderne Sitzungsmanagement, hilft aber auch erfahrenen Berufst tigen mithilfe von Checklisten schnell ihr Wissen wieder up to date zu bringen Sehr praxisnah, viele Arbeitsbl tter und Tipps.Und weil die moderne Meetinglandschaft bunter geworden ist, bietet das Buch kurze Beitr ge zu Meetings moderieren , Sitzungen chairen , Konferenzen leiten sowie praxisnahe Tipps f r die Planung und Durchf hrung von Telefonmeetings und Videokonferenzen Aus dem Inhalt Wann und mit wem sind Meetings sinnvoll Welche Themen geh ren in ein Meeting Wie sieht eine zielorientierte Vorbereitung aus Souver n anfangen, nachhaltig abschlie en Aufbau und professionelles Leiten des Meetings Auch Leiten kann gelernt werden Vielerlei Handwerkzeug f r die Gespr chs Leitung im Meeting St rungen und Konflikte in Meetings Arbeitsgruppen gekonnt moderieren Sitzungen chairen die hohe Kompetenz zwischen Leiten und Moderieren Konferenzen leiten ein Job f r Multitalente Telefonmeetings h rt denn noch jemand zu Videokonferenzen bitte alle mal l cheln...

Title : Mini-Handbuch Meetings leiten: Besprechungen, Arbeitstreffen, Telefonmeetings und Videokonferenzen souverän vorbereiten und durchführen (Beltz Weiterbildung)
Author :
Rating :
ISBN : 3407366337
ISBN13 : 978-3407366337
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Beltz 30 Januar 2017
Number of Pages : 190 Seiten
File Size : 783 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Mini-Handbuch Meetings leiten: Besprechungen, Arbeitstreffen, Telefonmeetings und Videokonferenzen souverän vorbereiten und durchführen (Beltz Weiterbildung) Reviews

  • Benedictu
    2018-12-28 04:04

    Wie reagiert man in einer Besprechung auf Widerstände, etwa auf Einwände wie "Das geht nicht so einfach, wie Sie sich das vorstellen"? Man erfährt, daß man eine Killerphrase durch eine andere parieren kann. Etwa so: "Da höre ich den Theoretiker aus Ihnen sprechen." Vielleicht habe man damit auch einige Lacher auf seiner Seite.Dieses Mini-Handbuch enthält einige nützliche Information, hat aber für erfahrene Sitzungsleiter und Moderatoren nur einen eingeschränkten Nutzen. Der Selbsterforschungsteil ist m.E. viel zu ausführlich geraten und die beiden Interviews mit erfahrenen Praktikern passen besser in eine Zeitschrift. Einer der beiden ist Chairman bei der NATO und läßt sich darüber aus, warum das Wort "chairen" besser ist als die deutschen Wörter vorsitzen, leiten oder moderieren.Das Wichtige im Blick behalten, ist zwar ein Tip im Buch, fällt den drei Autoren aber selber nicht besonders leicht und so tummeln sie sich auf dem Nebenschauplatz des Gendermainstreaming: Im Buch sind alle Sitzungsleiter weiblich, es ist nur von Sitzungsleiterinnen die Rede. Offenbar entgeht den Autoren, wieviele Frauen in Funk und Fernsehen als Moderatoren auftreten und auf Unterstützung von netten älteren Herren gar nicht angewiesen sind. Sowieso übersehen sie auf ihrem grammatikalischen Irrweg, daß es weibliche und männliche Sitzungsleiter gibt, aber keine männlichen Sitzungsleiterinnen (das wäre ein Widerspruch) und auch keine weiblichen Sitzungsleiterinnen (das wäre eine Tautologie) ;-).

  • J. Langer
    2019-01-06 19:55

    Dieses Minihandbuch vereint alles, was ich für die Vorbereitung und Durchführung von erfolgreichen face-to-face Meetings benötige: Checklisten für ein zielgerichtetes Vorgehen, Tipps für sämtliche Rahmenbedingungen und wertvolle Anregungen für den Umgang mit schwierigen Situationen und komplizierten Mitmenschen. Insbesondere die praxisnahen und kurzweiligen Kapitel zu “Telefonmeetings” (werden immer mehr), “Videokonferenzen”, “moderierten Arbeitssitzungen” (Top!) sowie Interviews über das Leiten von Sitzungen und Konferenzen unterscheiden dieses Buch von anderen Alternativen auf dem Buchmarkt. Kaufempfehlung!

  • M. Ley
    2019-01-03 22:54

    Das Buch umfasst alle wichtigen Punkte zur Leitung von Meetings - vor allem aber auch die Meeting Vorbereitung. Die Autoren verfügen alle über reichhaltige Erfahrung auf dem Gebiet, die sie in diesem Buch anschaulich und pragmatisch teilen. Ich nutze das Buch oft und habe bisher durchweg gute Erfahrungen damit gemacht. Somit ist der Preis für mich auch gerechtfertigt.

  • Jörn
    2019-01-02 20:40

    Klasse Buch. Hilft enorm bei der Vorbereitung und Leitung von Sitzungen. Am besten hat mir die Zielherleitung gefallen und wie man damit umgeht. Kann ich jedem empfehlen, wenn er schwierige Sitzungen leiten muss... Top Buch!!!

  • Roter Reiter
    2018-12-28 03:02

    "Meetings werden störend oft empfunden, weil sie mit vertaner Zeit verbunden." Dieses abgewandelte Wilhelm-Busch-Zitat spricht sicher vielen Angestellten in unseren Unternehmen aus der Seele. Ein Stöhnen geht durch Deutschlands Firmen: Zu viele Meetings, schlecht vorbereitete und durchgeführte Meetings, die (zwangsrekrutierten) Teilnehmer fragen sich allzu häufig, was sie in diesem Meeting eigentlich sollen, kein Ergebnis, kein Protokoll, kein Action-Plan, kurz: vertane Zeit. Kommt Ihnen bekannt vor? Nun, wem nicht. Das alles ist aber nicht das Ergebnis böser Absicht, sondern oft schlicht und ergreifend dem Mangel an Know-how geschuldet. Ein Meeting kompetent und erfolgreich vorbereiten, durchführen und - auch wichtig! - nachbereiten ist nichts, was Mutter Natur oder unsere Gene uns in die Wiege legen, sondern etwas, was wir lernen müssen. Und glücklicherweise auch lernen können.Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallenUnd das ist gar nicht mal so schwierig. Es fängt zum Beispiel damit an, dass wir uns das gerade erschienene "mini-Handbuch Meetings leiten" von Martin Hartmann, Alexander Zoll und Rüdiger Funk besorgen. Die drei Autoren sind Berater, Trainer und Coaches bei der Beratungsgesellschaft train GmbH in Bonn und Traunstein. Die train-Mitarbeiter haben bereits früher zu anderen Themen wie zum Beispiel Moderieren und Präsentieren Publikationen veröffentlicht. Worum es in ihrem neuen Arbeitsbuch geht, verdeutlicht der erfreulich klare, dafür aber auch etwas längere Untertitel: "Besprechungen, Arbeitstreffen, Telefonmeetings und Videokonferenzen souverän vorbereiten und durchführen."Pflichtlektüre für alle MeetingleiterGenau darum geht's. Um nicht mehr und um nicht weniger. Das Buch ist von Leuten geschrieben, die selbst ihre nicht immer positiven Erfahrungen mit Meetings gemacht haben. Sie wissen also, wovon sie reden. Apropos reden: Was an ihrem Buch neben dem inhaltlichen Aspekt gut gefällt, sind die klare, gut verständliche Sprache und die ganz konkreten Tipps und Hilfestellungen bei allen Aspekten rund um das Thema Meeting. Das geht auch bis ins Detail wie zum Beispiel um die Frage, ob Getränke und was zu knabbern auf die Tische gehört, und wenn ja, was. Die Autoren behandeln auch wichtige Fragen wie den Umgang mit Störenfrieden oder Wichtigtuern. Zu allen Themen gibt es zahlreiche Checklisten und Arbeitsblätter. Wem das immer noch nicht reicht, der findet am Schluss ein von den Autoren kommentiertes Verzeichnis mit weiterführender Literatur.Roter-Reiter-Fazit: Schluss mit überflüssigen, schlecht vorbereiteten und dilettantisch durchgeführten Meetings! Schluss mit Zeitvergeudung und nervigem Geschwafel! Wie das geht, steht im "mini-­Handbuch Meetings leiten" von Martin Hartmann, Alexander Zoll und Rüdiger Funk. Pflichtlektüre für alle, die Besprechungen, Sitzungen und Arbeitstreffen leiten müssen.Damian Sicking, Roter-Reiter