Read Von Adenauer zu Merkel: Lebenserinnerungen eines kritischen Zeitzeugen by Hans-Peter Schwarz Online

von-adenauer-zu-merkel-lebenserinnerungen-eines-kritischen-zeitzeugen

Die Lebenserinnerungen von Hans Peter Schwarz eine kritische Zeitanalyse von der ra Adenauerbis zur ra MerkelDer renommierte Politikwissenschaftler und Zeithistoriker schildert in brillanter Manier seinen wissenschaftlichen Werdegang, analysiert das Zeitgeschehen in Deutschland, Europa und weltweit w hrend seiner acht Lebensjahrzehnte, gespickt mit reflektierenden Passagen und kritisch ironischen Seitenhieben auf manche Torheit der Regierenden unserer Zeit Mit seinem Namen verbinden sich herausragende Werke ber die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Konrad Adenauer und Helmut Kohl Seine Biographie ist selbst ein Teil deutscher Wissenschafts und Zeitgeschichte....

Title : Von Adenauer zu Merkel: Lebenserinnerungen eines kritischen Zeitzeugen
Author :
Rating :
ISBN : 342104838X
ISBN13 : 978-3421048387
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Deutsche Verlags Anstalt Auflage 2 21 Mai 2018
Number of Pages : 266 Pages
File Size : 782 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Von Adenauer zu Merkel: Lebenserinnerungen eines kritischen Zeitzeugen Reviews

  • Christian Döring
    2019-03-15 02:14

    Der langjährige Freund von Hans - Peter Schwarz, Hanns Jürgen Küsters gibt hier im Auftrag der Familie Schwarz dieLebenserinnerungen des ehemaligen Bonner jüngsten Professors heraus. Hätte ich dieses Buch nicht gelesen, mir wäreein sehr persönlich gehaltenes Werk eines großen Konservativen entgangen.Es gibt gerade auch nach diesem Buch keinen Zweifel daran, dass Schwarz ein Konservativer ist. Als seine Lieblingsgestaltnennt er sofort Adenauer. Mit den Erinnerungen des Autors erhält der Leser einen lebendigen Eindruck vom WerdegangDeutschlands seit Kriegsende. Alles wunderbar zu lesen, keine Frage, ich bereue keine Zeile a b e r: im letzten Teil des Bucheswird der 2017 verstorbene Hans - Peter Schwarz sehr aktuell. Ich hoffe das gerade Konservative diesen Titel lesen und sichfragen wo sie mit ihrer Partei hingeschliddert sind.Auf die Frage Was verabscheuen Sie am meisten? antwortet Schwarz: "Reformunfähige bürgerliche Regierungen." Wenn dasnicht aktuell ist, dann vielleicht folgendes Zitat:"Niemand ..., kann mit den deutschen Verhältnissen zufrieden sein, und mit dem bürgerlichen Lager schon gar nicht. Europaist weiterhin eine Baustelle, die an den Berliner Großflughafen Schönefeld erinnert und nicht an das Leitbild eines subsidärorganisierten "Europa der Vaterländer", das mir seit einem halben Jahrhundert vorschwebt."Seinen Pessimismus kann und will Schwarz nicht verstecken, seine Lebenserinnerungen habe ich mit Interesse gelesen !!!