Read Du findest den Weg nur, wenn du dich auf den Weg machst. Pilgern als Lebensmotiv by Gabriele Martin Online

du-findest-den-weg-nur-wenn-du-dich-auf-den-weg-machst-pilgern-als-lebensmotiv

Glauben Sie ja nicht, dass alle Wege nach Rom f hren Das sagt man zwar Aber die meisten Wege f hren ganz woanders hin.Sechs Jahre lang f hrte Gabriele Martin auf den Spuren von Maria Ward eine Pilgergruppe von L ttich nach Rom Sechs Jahre lang gingen sie jeden Sommer eine Strecke von rund 300 km, bis sie 2009 ihr Ziel erreichten.Die Autorin berichtet von ihren Erfahrungen auf diesen Etappen von den Anstrengungen und Qualen und von den Entdeckungen, die nur im langsamen und bewussten Fortbewegen m glich sind.Und auch vom Pilgern als spirituellem Weg, der wie viele Wege des Lebens zuweilen vergebens scheint, einen auf Holzwege, h ufig auch an Grenzen f hrt Aber die Wege, die an Grenzen f hren, f hren weiter Man findet sie allerdings nur, wenn man sich auf den Weg macht....

Title : Du findest den Weg nur, wenn du dich auf den Weg machst. Pilgern als Lebensmotiv
Author :
Rating :
ISBN : 3429034019
ISBN13 : 978-3429034016
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Echter Auflage 1 25 Mai 2011
Number of Pages : 160 Seiten
File Size : 775 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Du findest den Weg nur, wenn du dich auf den Weg machst. Pilgern als Lebensmotiv Reviews

  • Hannah Erbreich
    2019-03-31 05:41

    Noch ein Pilgerführer? - gibt es denn nicht schon genügend?Doch dieser hat es in sich - denn die Autorin vereint die Genauigkeit einer Geographin, die Erfahrung einer Pilgerführerin mit der Kreativität einer Erlebnispädagogin. Und sie schöpft aus den Quellen der ignatianischen Spiritualität, lässt Ignatius und Maria Ward zu Weggefährten des modernen Menschen werden. Immer wieder blitzen Sprachwitz und originelle Formulierungen auf, die Allzubekanntes und Plattes der Pilgerliteratur gegen den Strich bürsten. Martin gibt keine Ratschläge und schnelle Fastfoodnahrung. Das Buch ist das Zeugnis abertausender Schritte, errungener Einsichten und intellektueller Durchdringung - und bleibt dennoch gut lesbar. Ideal für alle, die sich auf das Experiment des Pilgerns einlassen wollen und neue, kluge Impulse suchen. Also noch ein Pilgerführer? - ja, einer, der überraschend anders ist und deshalb gewinnbringend zu lesen ist.

  • rosendraht
    2019-04-24 05:45

    Häufig sind Pilgerbücher für Pilger-Begeisterte gedacht. Dieser ist jedoch ein bisschen anders, denn er kann auch den Lesern dienlich sein, die noch nie einen Schritt gepilgert sind und es gern bei einem kleinen Spaziergang belassen. Die Eindrücke des Pilgerweges, den die Autorin zurückgelegt hat, werden ins Leben geholt, ohne zu Ratschlägen zu werden, und beweisen Tiefgang.Eine Stärke des Buches ist die Verbindung zwischen Theorie und Praxis, ja, insbesondere der Praxisbezug. Der Inhalt ist zu keiner Zeit abgehoben und behandelt lebensnahe Themen, in denen sich jede(r) wiederfinden kann - manchmal mit augenzwinkerndem Humor.Sehr empfehlenswert und lohnend!

  • ck
    2019-04-08 06:00

    Dieses Pilgerbuch ist wieder anders. Es bleibt nicht in den Erfahrungsberichten hängen, die hübsch zu lesen sind und zum eigenen Pilgern motivieren. Die Autorin gewährt Einblick in Zusammenhänge über das Leben mit anderen und den Umgang mit eigenen Grenzen. Wer an einer reflektierten Auswertung von gesammelten Erfahrungen interessiert ist, wird hier bestens bedient und kann sich damit getrost auf die nächste Pilgerfahrt einstellen.