Read Gynäkologie und Geburtshilfe: mit Zugang zum Elsevier-Portal by Marion Kiechle Online

gynkologie-und-geburtshilfe-mit-zugang-zum-elsevier-portal

Das neue Lehrbuch Gyn lologie und Geburtshilfe ist ein Lehrbuch f r Medizinstudenten im klinischen Abschnitt, die sich intensiver mit dem Fachgebiet der Frauenheilkunde auseinandersetzen m chten Es bietet gyn kologisches und geburtshilfliches Fachwissen in Kombination mit stark praktischem Bezug ber die Grundlagen und den pr fungsrelevanten Lernstoff hinaus erh lt der Leser viel Spezialwissen zum Nachlesen und Nachschlagen, Hintergrundinformationen, Fallbeispiele aus der Praxis, viele klinische Abbildungen und Praxistipps Das Lehrwerk soll damit sowohl als umfangreiches Lehrbuch als auch als bersichtliches Nachschlagewerk von Nutzen sein Das bietet das Lehrbuch Frauenheilkunde Grundlagen und pr fungsrelevante Lerninhalte sowie umfangreiches Hintergrundwissen studentenfreundlich leicht verst ndlich aufbereitet und klar strukturiert Klinische Fallbeispiele und praktische Tipps Dieses Buch hat mehr Mit dem Code im Buch haben Sie ab Aktivierung Zugriff auf Alle Abbildungen aus dem Lehrbuch online und zudem f r eigene Pr sentationen nutzbar Kurzvideos zu wichtigen gyn kologischen Untersuchungen und Eingriffen geben einen Einblick in die Praxis vielseitige Zusatzinformationen Interaktive Lerntrainer Die Angebote auf elsevier.de werden aktualisiert und erweitert Angebot freibleibend...

Title : Gynäkologie und Geburtshilfe: mit Zugang zum Elsevier-Portal
Author :
Rating :
ISBN : 3437424076
ISBN13 : 978-3437424076
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Urban Auflage 2 18 Oktober 2010
Number of Pages : 405 Pages
File Size : 670 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Gynäkologie und Geburtshilfe: mit Zugang zum Elsevier-Portal Reviews

  • Amazon Kunde
    2019-02-03 16:48

    Leider konnte mich dieses Lehrbuch nicht überzeugen. Viele Inhalte werden nicht behandelt, größtenteils sind die Informationen oberflächlich und einfach zu ungenau.Positiv kann man anmerken, dass doch relativ viel Information kompakt in diesem Buch bearbeitet wurde.

  • P.S.
    2019-01-24 13:50

    Das Lehrbuch von Frau Prof. Dr. Kiechle und Co. mag auf den ersten Blick wie einunüberschaubarer Wälzer wirken, aber es offenbart beim Lesen sogar Kurzlehrbuchqualitäten.Schnell kann man die wichtigsten Fakten zu den einzelnen Prüfungsthemen erfassen und musssich nicht elend lang durch verworrene Schachtelsätze kämpfen.Meine Befürchtung, dass viele Köche den Brei verderben (immerhin haben gut 26 Autoren andem Buch mitgearbeitet) bestätigte sich zum Glück nicht. Selbst Kapitel-übergreifend wurdedarauf geachtet, dass ein Grundstil beibehalten wird und so muss man sich beim Lesen nichtauf die Schnelle um gewöhnen oder gerät gar ins Stocken.Insgesamt bietet das Buch in 28, sehr gut gegliederten Kapiteln, einen Überblick über diegesamte Gynäkologie, so wie sie im GK vorgesehen ist.Der großzügige Einsatz von Farben und Bildern spricht vor allem den visuellen Lerntyp an, undso ist schnell ein Kapitel ohne viel Blättern wiedergefunden.Neben zahlreichen Merkblöcken, die wichtige Fakten, welche IMPP Wissen und Wissen fürmündliche Prüfungen zusammenfassen, gibt es zahlreiche „Praxis-Tipps“ welche einen Ausblickauf die reale Tätigkeit des Gynäkologen bieten und Lust auf mehr machen.Trotz dieser sehr direkten und schnellen Wissensvermittlung spart das Buch nicht anGrundlagenwissen. Es werden alle wichtigen Fakten aus den Fächern Biochemie, Physiologieund Anatomie in übersichtlichen Kapiteln zusammengefasst und dienen hervorragend derAuffrischung.Insgesamt bleibt eine 1 mit Sternchen stehen, denn ich blättere gerne in diesem Buch, auchwenn die Gynäkologie Prüfung bereits mit Bravour bestanden ist...P.S.: Ich vergebe jetzt nur 4 Sterne, weil man den Elsevier Stil mag, für viele sind die vielen Farben zu unruhig beim Lesen.

  • Piccolina
    2019-02-10 09:03

    Dieses Buch macht einfach Spaß zu lesen. Es ist sehr übersichtlich strukturiert (Unterschiedliche Farbmarkierungen jeweils für Epidemiologie, Klinik, Diagnose und Therapie), so dass man leicht verschiedene Aspekte der unterschiedlichen Krankheitsbilder vergleichen kann. Klassifikationen und Richtwerte sind in Extrakästchen hervorgehoben, auch hier kann man schnell nachschauen kann.Besonders gut haben mir die vielen anschaulichen Bilder und Skizzen gefallen, so kann man sich auch etwas unter den beschriebenen Krankheiten/Untersuchungen/Vorgängen vorstellen und sich leichter merken.Nicht so gut fand ich die IMPP-Fragen bei Plus-im-Web: Sie kamen mir unvollständig vor und viele Erklärungen gab es auch nicht. Ich habe es dann vorgezogen, direkt mit mediscript IMPP-Fragen zu kreuzen und die kann man mit dem Wissen aus diesem Buch auch gut beantworten!Eines der wenigen Medizinbücher, das ich von vorne bis hinten durchgelesen habe.

  • MBK
    2019-02-05 08:44

    Ich bin von diesem Lehrbuch schlichtweg begeistert! Es bietet alles, was man sich von einem guten Lehrbuch wu'nscht: u'bersichtlich, anschaulich, grafisch scho'n aufbereitet, viele gute Illustrationen und Fotos ' vor allem aber ist es angenehm und leicht versta'ndlich geschrieben ohne Details auszulassen. Lediglich eine etwas deutlichere Hervorhebung von 'key facts' wu'rde man sich manchmal wu'nschen. Ansonsten: wirklich toll.

  • A. Conrad
    2019-02-21 11:55

    Der "Kiechle" geht nun in die zweite Auflage und lockt mit vielerlei Extras wie interaktivem Lerntrainer, Kurzvideos und Original-IMPP-Fragen.Was mich auf den ersten Blick sehr positiv gestimmt hat, war das umfangreiche Glossar am Ende des Buches und das wirklich tolle Abkürzungsverzeichnis noch vor dem Inhaltsverzeichnis.Inhaltlich sind die 28 Kapitel wieder "umfassend", beginnen mit der Wiederholung der wesentlichen anatomischen Grundlagen, gehen über Fehlbildungen, Hormonlehre zu Geburtshilfe, entzündlichen Erkrankungen, Urogyn und Notfälle der Gynäkologie - allerdings finden sich noch vier weitere Kapitel nur im Online-Portal, nämlicha)Psychosomatikb)Sozialmedizinc)Sexualmedizinische Störungsbilderd)OperationstechnikenWer also das Buch 2nd-Hand kauft, der muss wegen des schon verbrauchten Codes auf diese Kapitel verzichten...allerdins handelt es sich dabei tatsächlich um PDF-Kapitel, die man sicherlich runterladen und auf CD mitgeben könnte...allerdings scheint mir dann diese "Kürzung" nur für die Einsparung von Papier sinnvoll. Gerade im Kapitel der Operationstechniken finden sich z.B. die Abbildungen aus Kapitel 4 -Diagnostische Methoden - wieder.Das Layout ist wie man es von den Elsevier-Büchern bekannt: Farblich deutlich hervorgehobene Praxistipps, Orientierungskästen zu Beginn jeden Kapitels, Symptome rot, Diagnostik blau und Therapie grün. Merksätze werden gelb hintelegt und Zusammenfassungen finden sich in roten Kästen. Mir persönlich ist das ein wenig zu bunt, aber das muss jeder für sich entscheiden.Zwei Sterne Abzug für die für mich nicht auffindbaren "interaktiven" Lerntrainer. Allerdings muss ich einen Stern wieder zurückgeben, denn auf insgesamt 541 IMPP-Fragen mit teilweise SEHR guten Kommentaren kann man beim Kauf des Buches zusätzlich zugreifen.Der etwas hohe Preis kostet ebenfalls einen halben Stern. Bei uns wurde es bisher so gehandhabt, dass die Gynnies nur die IMPP-Fragen verlangten...und dafür braucht man bekanntlich kein Buch.Vergleiche ich das Buch mit z.B. der Dualen Reihe oder dem Breckwoldt, dann muss das Buch von Frau Kiechle leider dahinter zurückstehen. Zudem bin ich der Meinung, dass das vorliegende Buch auch nicht ausreichend für eine spätere Facharztkarriere ist..allerdings kann ich das nur vermuten...Für den gemeinen Studenten, der sich mit der Gynäkologie vertraut machen will, gilt wie immer: Ein Kapitel in verschiedenen Büchern probelesen und dann entscheiden, welches sich am Bestern liest. Leider ist es auch hier so, dass die einzelnen Kapitel von verschiedenen Autoren verfasst wurden und damit schwankt auch die Lesbarkeit - aber meine Leseproben waren durchweg gut geschrieben.