Read Sizilianische Hochzeit: Eine Frau erzählt ihr Leben zwischen Liebe und Hölle by Diane Sterling Online

sizilianische-hochzeit-eine-frau-erzhlt-ihr-leben-zwischen-liebe-und-hlle

Die beeindruckende Geschichte einer Frau, die den F ngen eines despotischen sizilianischen Dons entkommt Als die erfolgreiche Kost mbildnerin Diane Sterling den Sizilianer Tancredi heiratet, ist sie fasziniert von der Romantik und exotischen Sch nheit der Insel Doch die Eifersucht ihres Mannes macht sie bald zu einer Gefangenen in einer Familie, die seit Generationen das Geheimnis ihrer Macht h tet Nach Jahren der Dem tigung bleibt Diane nur die Flucht wohl wissend, dass Tancredi sie und ihre gemeinsame Tochter nie gehen lassen w rde Die junge Engl nderin Diane Sterling lernt Tancredi Di Lorenzo in Rom kennen, wo sie als Kost mbildnerin Erfolge feiert Tancredis dunkle Ausstrahlung, sein elegantes Benehmen, die Leidenschaft, mit der er um sie wirbt, faszinieren Diane, und schon bald folgt sie ihm als seine Frau nach Sizilien Doch das sch ne Anwesen der Di Lorenzos verwandelt sich nach und nach in ein Gef ngnis Als einziger Sohn einer der bedeutendsten Familien der Insel duldet Tancredi keine eigenwillige Frau und bedroht sie mit seinem J hzorn, mit seiner Eifersucht Jahre vergehen, in denen Dianes einziges Gl ck ihre Tochter Giulia ist Durch eine unbedachte Bemerkung erf hrt sie von einem erschreckenden und lang geh teten Familiengeheimnis, das auch die Ursache f r Tancredis unb ndige Eifersucht ist Von da an wei Diane, dass ihr nur noch die Flucht bleibt Diane Sterlings Geschichte hat auch heute nichts an Brisanz und Aktualit t verloren, in einer Zeit, wo Familien und Ehem nner in S deuropa oft noch ber das Schicksal ihrer Frauen bestimmen....

Title : Sizilianische Hochzeit: Eine Frau erzählt ihr Leben zwischen Liebe und Hölle
Author :
Rating :
ISBN : 345328531X
ISBN13 : 978-3453285316
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Diana Verlag 4 Oktober 2010
Number of Pages : 591 Pages
File Size : 783 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Sizilianische Hochzeit: Eine Frau erzählt ihr Leben zwischen Liebe und Hölle Reviews

  • Heike Wartini-Eggers
    2019-01-02 22:10

    Der Roman spielt zunächst in Rom und im weiteren Verlauf auf Sizilien. Am Anfang erscheint die Handlung leicht und wie eine typische Liebesgeschichte. Später ändert sich die Atmosphäre parallel zu der Veränderung einer der beiden Hauptpersonen und der Leser wundert sich, dass im 20. Jh. noch mittelalterlich anmutende Verhältnisse möglich sind. Wenn man sich auf das Buch einlässt, wird es zunehmend bedrückend, bleibt aber sehr spannend. "Sizilianische Hochzeit" ist ein Roman für Italienliebhaber und für Leser von Liebesromanen, dieren Ende nicht vorhersehbar ist.

  • hufeisen
    2018-12-20 15:01

    die Ware ist genauso wie beschrieben und wie es erwartet habe. War also rundum zufrieden und würde es immer wieder bestellen.

  • Cornelia Banse
    2019-01-14 15:58

    Eine reale Geschichte sehr gut erzählt und wiedergeben! Man taucht selbst ein in diese Welt! Vor allem, wer sich etwas in der italienischen Metalität auskennt!

  • Mirlinda Male
    2018-12-18 17:16

    Ich würde wieder die gleichen kaufen. Sehr zu empfehlen. Ich kaufe seit vielen Jahren bei Amazon ein und ich bin immer wieder überrascht wie gut alles funktioniert-noch nie wurde ich entäuscht. Weiter so Amazon.

  • Bücherelfe
    2019-01-06 16:22

    Diese unter dem Pseudonym, Diane Sterling, veröffentlichte autobiographische Geschichte ist weniger spektakulär, als der Klappentext verspricht. Da hat sich ein Prinz nach dem Küssen ganz einfach in einen Frosch verwandelt. Dass dieser Prinz - und spätere Frosch ' - aus einer alten und mächtigen sizilianischen Familie stammt, hat allerdings höchst unangenehme Folgen.Die aus England stammende Autorin arbeitet in Rom als Kostümbildnerin. Dort lernt sie auch den Sizilianer Tancredi kennen und lieben. Sehr schnell beschliessen die beiden zu heiraten und trotz aller düsterer Vorzeichen ' - Tancredi ist von Anfang an auffallend eifersüchtig ' - folgt Diane ihm in seine Heimat Sizilien. Von seiner Familie mit offenen Armen aufgenommen, kann sie dieses Leben in dem von allen so respektierten Clan anfänglich geniessen. Bis sie merkt, dass sie ihre Freiheit gegen einen goldenen Käfig eingetauscht hat. Da hilft weder die exotische Schönheit der Insel noch die Gewissheit, niemals mehr materielle Sorgen haben zu müssen. Tancredi's Eifersucht ist ganz offensichtlich krankhaft und jede und jeder, mit dem seine Frau Kontakt hat, wird auf seine ganz eigene vernichtende Weise abgestraft. 1972, nach vier gemeinsame Jahren, verlässt sie ihn; die gemeinsame Tochter Giulia nimmt sie mit.'"Sizilianische Hochzeit"' hätte eine Abrechnung gegen Tancredi und seine Familie werden können. Dafür, dass es genau das nicht geworden ist, verdient Diane Sterling ein ehrliches Lob. Es ist spürbar, dass sie lange um den Erhalt dieser Ehe gekämpft hat. Am Ende des Buches und in Kenntnis, wie die Trennung vonstatten gegangen ist, kann ich allerdings die Bemerkung, die Autorin fürchte auch heute noch Repressalien, nicht nachvollziehen.Fazit: Weit weniger spektakulär, als der Klappentext verspricht, bietet diese autobiographische Geschichte einen interessanten Einblick in das Leben eines reichen sizilianischen Clans der siebziger Jahre.

  • Angie
    2018-12-22 18:15

    Ein Buch dass man nichtmehr aus der Hand legt. Ich habe es fast am Stück gelesen. Wer eine enge Verbindung nach Sizilien hat, muss an manchen Stellen wirklich schmunzeln. Es stellt die Familientraditionen,auch wenn es in den 70er Jahren spielt,sehr deutlich dar. Man muss das Buch aus unterschiedlicher Sicht sehen. Zum einen das Leben und die Traditionen in Sizilien,die Landschaft, das Klima. Zum anderen,die Geschichte um die di Lorenzos,die auch in jedem anderen Land so spielen könnte.Beides vermischt macht eine tolle Geschichte,ganz aus dem Leben. Aus meiner Sicht lesenswert.