Read Der abwesende Mann: Hoffst du noch oder spricht er schon? by Renate Brackhahn-Witt Online

Title : Der abwesende Mann: Hoffst du noch oder spricht er schon?
Author :
Rating :
ISBN : 348501091X
ISBN13 : 978-3485010917
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Nymphenburger Auflage 1., Aufl 14 Juli 2006
Number of Pages : 408 Pages
File Size : 565 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Der abwesende Mann: Hoffst du noch oder spricht er schon? Reviews

  • WolfsBurger
    2019-05-24 00:39

    Ja ja...ich spreche wieder, mal mehr mal weniger. Was so ein Buch nicht so alles bewirkt. Aber es ist lediglich nur ein Baustein um die Sprache, die Kommunikation wiederzufinden. Gute Ansätze gibt es jedenfalls in diesem Buch. Es gilt aber es Umzusetzen, für die Männer. Und für die Frauen: die Hoffnung nicht aufzugeben und zu unterstützen wenn es die Situation und Kraft erlaubt. Das Buch ist jedenfalls sein Geld wert. Ich wünsche viel Kraft und Glück bei der Umsetzung.....

  • Knusi Knollo
    2019-05-01 21:50

    wenn man etwas sucht, ohne lange oder überhaupt nachdenken zu wollen ist dies die richtige literatur, beim ersten lesen kann man stellenweise schmunzeln

  • octopux
    2019-05-08 21:42

    a la "Caveman", nur wesentlich schlechter.Eine Aneinanderreihung von Klischees, ohne jeglichen Anspruch, Erklärungen oder Lösungen zu liefern . . .Scheint aber eher in den 50er Jahren oder in Bayern zu spielen.

  • Vanessa Beyer
    2019-05-19 01:51

    Das Buch "Der abwesende Mann. Hoffst Du noch oder spricht er schon?" von Renate Brackhahn-Witt ist mit sehr viel Witz, Verstand und Lebenserfahrung geschrieben.Ich habe mich in einigen Anekdoten wiedergefunden und hoffe immernoch, dass er endlich spricht.Ein Zitat von Guillermo Mordillo fällt mir dazu ein:"Nachdem Gott die Welt erschaffen hatte, schuf er Mann und Frau. Um das ganze vor dem Untergang zu bewahren, erfand er den Humor."Ich freue mich schon darauf, weitere Bücher von Renate Brackhahn-Witt zu lesen.Eine Hoffnungsträgerin

  • Maren Heuer
    2019-05-23 22:59

    Uns dieses wunderschöne Buch gegenseitig vorlesend, beschlich meinen Mann und mich wechselseitig das Gefühl, die Autorin hätte zeitweise unser zu Hause verwanzt und ihre zahlreichen Beispiele direkt von uns gestohlen! Brüllend komisch, leicht und heiter macht sie uns klar, dass wir und unsere Beziehungs-Stolpersteine kein Einzelfall sind. Das beruhigt uns und zeigt uns wieder mal, wie schön es ist, dass wir uns haben!

  • Marlene Ziemer
    2019-04-30 23:35

    Ein absolut witziges und humorvolles Buch. Ich habe Tränen gelacht und mich an so manche Beziehungskrisen zurückerinnert. Ich freue mich auf mehr solcher Bücher, die einem so manchen miesen Tag versüßen können.