Read Personzentrierte Kinderpsychotherapie (Personzentrierte Beratung & Therapie) by Curd Michael Hockel Online

personzentrierte-kinderpsychotherapie-personzentrierte-beratung-therapie

Muss ich jetzt wieder spielen, was ich will In der personzentrierten Kinderpsychotherapie, auch Spieltherapie , bestimmen Kinder und Jugendliche selbst, was sie tun Denn Interventionen werden nicht als Behandlung , sondern als sinnstiftende Begleitung beim Spiel erfahren Bei der Therapie von Paul, einem zappeligen 10 J hrigen, der unter dem Verlust seines verstorbenen Vaters leidet, kann man dem Therapeuten ber die Schulter schauen Wie greift er Pauls Impulse im Spiel auf Wie hilft er damit dem Jungen, durch eigene Erfahrungen Trauer, Wut und ngste zu berwinden Verkn pft mit der Falldarstellung sind Exkurse in die Theorie der personzentrierten Kinderpsychotherapie wie Menschenbild, Diagnose und Behandlungsplanung....

Title : Personzentrierte Kinderpsychotherapie (Personzentrierte Beratung & Therapie)
Author :
Rating :
ISBN : 3497022012
ISBN13 : 978-3497022014
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Ernst Reinhardt Verlag 1 Mai 2011
Number of Pages : 191 Seiten
File Size : 771 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Personzentrierte Kinderpsychotherapie (Personzentrierte Beratung & Therapie) Reviews

  • M. Ramjoué
    2019-03-02 01:44

    Das kleine Buch bietet zunächst eine aufregende Falldarstellung: Paul gerät in schulische Not, weil er zu unruhig ist? Oder weil sein Vater gerade an Krebs stirbt? Weniger wichtig als die Entscheidung über die Diagnose ist die Frage, wie dem 10 jährigen Buben geholfen werden kann – und dies wird so beschrieben, als sei man dabei. Der sehr erfahrene Psychotherapeut ermöglicht den Lesenden, was sonst nie möglich ist: eine ganze Kinderpsychotherapie anschaulich mit zu vollziehen.Zugleich werden jeweils erläutert aus welchen Gründen der Therapeut wann was tut – und diese Klärungen sind nicht lange Theorien, sondern verständliche Veranschaulichungen. Im zweiten Teil wird dann die unverzichtbare Theorie eines achtungsvollen psychotherapeutischen Umgangs mit Kindern und Jugendlichen in 10 Schlagwortkapiteln gegeben. Der Autor spricht von personzentrierter Psychotherapie – meiner Auffassung nach kann dies jedoch sowohl tiefenpsychologisch, wie verhaltenstherapeutisch wahr sein: „Psychotherapie wirkt umso störungsspezifischer, je personzentrierter sie ist“ lautet der letzte Satz des lesenswerten Lehrbüchleins.

  • peter
    2019-03-12 02:25

    Hockels Buch ist anregend. Es handelt sich nicht um eine reichhaltige Beschreibung der Vorstellungen eines erfahrenen Psychotherapeuten hinsichtlich des weiteren Verlaufs einer Therapie. Dank des Praxisbezuges handelt es sich um eine kurzweiliges und unterhaltsames Buch, das flüssig gelesen werden kann. Über weite Strecken kann es sich für die Ausbildung von Personzentrierten Kinderpsychotherapeuten als nützlich erweisen. Dies gilt nicht zuletzt auch für die 'Vertiefungsthemen' im sechsten Kapitel. Das Buch ist nicht nur Therapeuten, Ausbildnern und Ausbildungskandidaten, sondern auch Eltern zu empfehlen, die sich über die personzentrierte Kinderpsychotherapie informieren wollen.

  • Leser
    2019-03-03 19:41

    Dank des Praxisbezuges handelt es sich um eine kurzweiliges und unterhaltsames Buch, das flüssig gelesen werden kann. Über weite Strecken kann es sich für die Ausbildung von Personzentrierten Kinderpsychotherapeuten als nützlich erweisen. Dies gilt nicht zuletzt auch für die „Vertiefungsthemen“ im sechsten Kapitel. Das Buch ist nicht nur Therapeuten, Ausbildnern und Ausbildungskandidaten, sondern auch Eltern zu empfehlen, die sich über die personzentrierte Kinderpsychotherapie informieren wollen.