Read Guillaume le Maréchal oder der beste aller Ritter (suhrkamp taschenbuch) by Georges Duby Online

guillaume-le-marchal-oder-der-beste-aller-ritter-suhrkamp-taschenbuch

Er nannte sich Guillaume le Mar chal, nicht William Marshal Dennoch war er Engl nder mit normannischer Abkunft Seiner Zeit galt er als der beste aller Ritter , und als Ritter machte er eine Bilderbuch Karriere vom mittellosen j ngeren Sohn eines armen Ritters bis zum m chtigen Regenten von England und zu einem der reichsten Barone der Feudalzeit, beg tert in England, Frankreich und Irland Im Jahr 1219 ist der Graf einen prunkvollen Tod gestorben Er bot der Welt das Schauspiel eines regelrechten F rstentodes, einen formvollendeten Abschied von der Welt Bisher war Guillaume h chstens Fachhistorikern ein Begriff Jetzt hat er gute Chancen, zum Publikumsliebling zu avancieren profil Das Besondere an diesem Musterbeispiel erz hlender Geschichtsschreibung Die Zeit ist, da sich Duby auf ein dichterisches Werk st tzen kann das umfangreiche altfranz sische Versgedicht, das Guillaumes ltester Sohn zur w rdigen Erinnerung an seinen bedeutenden Vater bei einem Autor namens Jean in Auftrag gab und das ein gewichtiges Zeugnis ablegt ber die Verh ltnisse und das Denken im Mittelalter Dieses Buch zu lesen ist ein Vergn gen von der ersten bis zur letzten Seite Dem Leser geht es wie beim fixierenden Betrachten eines mittelalterlichen Tafelbildes, die Szene tritt aus dem Rahmen heraus, wird Leben und Ereignis Was f r ein Auftakt schon die Beschreibung des zeremoniellen, wochenlangen Sterbens dieses besten aller Ritter Man h rt dann nicht mehr auf Die Presse...

Title : Guillaume le Maréchal oder der beste aller Ritter (suhrkamp taschenbuch)
Author :
Rating :
ISBN : 9783518393024
ISBN13 : 978-3518393024
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Suhrkamp Verlag Auflage 3 28 Juli 1997
Number of Pages : 202 Seiten
File Size : 599 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Guillaume le Maréchal oder der beste aller Ritter (suhrkamp taschenbuch) Reviews

  • Thier Herbert
    2019-05-04 23:52

    Die schreibweise dieses Autor hat mir nicht gefallen,kam keine Spannung auf mit einen Wort "Fad" habe schon bessere Bücher über LE MARECHALgelesen für mich ist es nicht weiterzuempfehlen

  • Karl Brunner
    2019-05-26 00:36

    De jüngst verstorbene Historiker erzählt kenntnisreich und lebendig an Hand einer mittelalterlichen Biographie über Schein und Sein des "besten aller Ritter".

  • Parzival
    2019-05-19 23:54

    Dieses Buch liefert mit die schönste Darstellung eines Ritterlebens in Romanform. Es wird mit einigen gängigen Klischees gebrochen die in vielen so genannten historischen Romanen üblich sind.Dubys Werk bietet sich hervorragend als Ergänzung zu wissenschaftlicher Lektüre über dieses Thema an (z.B. Fleckenstein oder Bumke) ohne jemals langweilig zu werden.