Read Nicht gerettet: Versuche nach Heidegger by Peter Sloterdijk Online

nicht-gerettet-versuche-nach-heidegger

Von Peter Sloterdijk kann man zu Recht sagen, da jeder seiner Aufs tze, jeder seiner Vortr ge auch ein ungeschriebenes Buch ist Deshalb sind die hier vorgelegten Texte, die eine philosophische Physiognomie Martin Heideggers skizzieren, auch als gesammelter Verzicht auf Ausf hrlichkeit zu bezeichnen.Um Heideggers Denken in der Ideen und Problemgeschichte zu verorten, n hert sich Peter Sloterdijk dessen Werk durch Fragen Wenn die westliche Philosophie aus dem Geist der Polis entstand, wie steht es dann um die Philosophietauglichkeit eines Mannes, der aus seiner trotzigen Anh nglichkeit an die l ndliche Welt nie ein Geheimnis gemacht hat Gibt es eine Provinzwahrheit, von der die weltoffene Stadt nichts wei Gibt es eine Feldweg und H ttenwahrheit, die imstande w re, die Universit ten mitsamt ihren Hochsprachen und weltm chtigen Diskursen zu unterh hlen Von wo her redet dieser seltsame Professor, wenn er von seinem Freiburger Lehrstuhl aus den Anspruch erhebt, ber die Geschichte abendl ndischer Metaphysik hinauszufragen...

Title : Nicht gerettet: Versuche nach Heidegger
Author :
Rating :
ISBN : 3518412795
ISBN13 : 978-3518412794
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Suhrkamp Verlag Auflage 1 22 Oktober 2001
Number of Pages : 163 Pages
File Size : 679 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Nicht gerettet: Versuche nach Heidegger Reviews

  • Peter Oberschelp
    2019-04-26 02:42

    Was immer man über Heidegger noch lernen und erfahren mag: Allein der begeisternde Aufsatz über Luhmann (ansonsten in Philosophenkreisen aus unverständlichen oder auch nur allzu verständlichen Gründen nur wenig gewürdigt), Analyse und Hommage zugleich, ist das Geld wert.

  • Amazon Customer
    2019-05-08 04:50

    Kapitel über "Kränkungen durch Maschinen" unbedingt nachlesen!Eine bessere Beschreibung gekränkter Eitelkeit, findet man nirgends. Und immerhin ist (mindestens) eines unserer Geschlechter auf Erden ja von diesem Symptom bis ins Tiefste geprägt.Zudem ist in diesem Werk einzig Sloterdijks Menschenparkrede noch enthalten. Gefährliches Denken? Nur weil er von "Selektion" spricht? Auch ich habe dieses Buch ausgewählt (selektiert), genauso wie meine Turnschuhe.Plus etwas Eigenwerbung für seine Sphärenbücher. Heideggers "Sein und Zeit" dazu verwendet zu haben etwas wie ein "Raum und Zeit" zu schreiben.