Read Das Känguru-Manifest (Die Känguru-Werke, Band 2) by Marc-Uwe Kling Online

das-knguru-manifest-die-knguru-werke-band-2

Sie sind wieder da das kommunistische K nguru und der stoische Kleink nstler Auf der Jagd nach dem h chstverd chtigen Pinguin rasen sie durch die ganze Welt Spektakul re Enth llungen Skandale Intrigen Ein Mord, f r den sich niemand interessiert Eine Verschw rung auf niedrigster Ebene Ein v llig abstruser Weltbeherrschungsplan Mit Spa , Spannung und Schnapspralinen ...

Title : Das Känguru-Manifest (Die Känguru-Werke, Band 2)
Author :
Rating :
ISBN : 3548373836
ISBN13 : 978-3548373836
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Ullstein Taschenbuch Auflage 18 12 August 2011
Number of Pages : 304 Seiten
File Size : 769 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Das Känguru-Manifest (Die Känguru-Werke, Band 2) Reviews

  • Annemarie
    2019-04-05 05:49

    Die Känguru-Chroniken habe ich auch schon als Hörbuche und war so begeistert, dass ich mir das Känguru-Manifest und die Känguru-Offenbahrung auch sofort gekauft habe. Teil 2 ist, wenn überhaupt möglich, noch lustiger, als Teil 1.Ich bin total verliebt in das Känguru und habe selten so gelacht. Marc-Uwe Kling liest sein Buch hervorragend und verleiht der Stimme des Kängurus so viel Witz, Sarcasmus, Verschlagenheit und Sympathy, dass ich mir überhaupt nicht mehr vorstellen kann, das Buch zu lesen. Man MUSS das einfach gehört haben!Humor ist selbstverständlich immer geschmackssache und es gibt bestimmt viele, die mit den Känguru-Chronicken nichts anzufangen wissen, aber für mich sind diese 3 Hörbücher das Ultimum an Humor und wenn ich schlecht drauf oder genervt bin, hau ich die CD rein und bis jetzt hat es das Beuteltier immer geschafft, meine Stimmung zu heben. Auch bei der 5. Wiederholung!

  • rene
    2019-04-02 04:08

    Ich liebe dieses Buch. Schwarzer Humor, Gesellschaftskritik und dazu ein anarchisches kommunistisches Käguru, das gegen die Oberschicht in den Krieg zieht :DIch habe auch den Vorgänger gelesen und kaufe mir auch den Nachfolger !Ein lustiges Buch für zwischendurch, das aufgrund der kurzen Kapiteln in jede Pause passt.

  • Gloria
    2019-03-28 04:57

    Marc-Uwe Kling jongliert mit Gedanken, skuril, witzig, pointiert, menschennah und politisch ...zumindest denkwürdig. Er beschreibt eine zutiefst realistische und coole Männerfreundschaft zu einem Känguru (mit Beutel! Extra?) Dabei liest er mit so umfangreichen Stimmungsdarstellungen, dass ich mir wünschen würde, so mancher SchauspierIn würde bei ihm in die Lehre gehen. Bei uns hängt die ganze Familie - ab 12 jährigen Sohn - an den Boxen, wenn wir die Känguru Geschichten - leider nur 3 bis jetzt - auflegen. Auch beim wiederholten Hören wird herzhalft gelacht und viele seiner Weisheiten haben Einzug in unseren Familienjargon gehalten. Herrlich!!

  • Michi
    2019-04-11 04:49

    Ich kann dieses Buch (Band 2, einer Trilogie) jedem der etwas politisches Interesse/Wissen besitzt und auf lustige Bücher steht definitiv empfehlen. Sehr kurze aber sehr, sehr witzige Kapitel denen ich viele lustige und durch Lachen erfüllte Stunden hatte.

  • mizzi
    2019-03-21 06:04

    Känguru ! Unbedingt die Reihenfolge einhalten ( Känguru - Chroniken , Känguru - Manifest , Känguru Offenbarung ) da einem sonst möglicherweise der Kontext verloren geht und die Komik geringfügig darunter leiden könnte.Das paranoide Känguru aus dem Osten nimmt auch in diesem Stück wieder kein Blatt vor den Mund und provoziert weiter wo es nur kann.Ungeeignet für die Gattung der Tod-ernsten. Humor ist wenn man trotzdem lacht... über durchaus gesellschafts- als auch wirtschaftskritische Themen.Die Känguru-Offenbarung habe ich nicht mehr bestellt, da ich mir bei dieser noch nicht so recht sicher bin, was ich von dieser halten soll. Diese enthält zwar auch durchaus einige gute Kapitel, allerdings ebenso "schwächere" (natürlich rein subjektives Empfinden)Auch das Manifest kann ich ganz klar empfehlen.

  • Mr. Madison
    2019-04-02 08:53

    Wer es satt hat einem Komödianten stundenlang beim Witze machen über Mann und Frau oder sonstige banale Themen zuzuhören, kann hiermit seine Lachmuskeln trainieren. Eine niveauvolle Art der Komödie.Marc-Uwe Kling schafft es bei diesem zweiten Teil seiner Trilogie den Zuschauer durchgängig mit guten Witzen zu versorgen.Ich empfehle allerdings zuerst den ersten Teil der Trilogie "Die Känguru-Chroniken" zur hören. Somit ist sichergestellt, das auch alle Witze wirklich verstanden werden, da doch die eine oder andere Geschichte auf eine frühere aufbaut.Natürlich ist jede Art der Komödie Geschmackssache. Allerdings gibt's es nicht viele "Kleinkünstler" die es schaffen niveauvoll zu bleiben.Wer eine anspruchsvolle Art der Komödie mit vielen intelligenten kleinen Details sucht, wird hier definitiv fündig werden.Ich kann ebenfalls die beiden anderen Teile der Känguru-Chroniken empfehlen.Das Känguru Chroniken / Die Känguru Offenbarung.

  • MagicT
    2019-04-08 09:42

    Die drei Hörbücher von Kai-Uwe Kling sind der absolute Wahnsinn! Ich habe lange nicht mehr so gelacht! kurzweilig, intelligent, sauwitzig und der Knaller die Känguru-Stimme von Marc-Uwe Kling (hier würde ich das Hörbuch den Buch tatsächlich mal bevorzugen). Schade, dass es davon nicht mehr gibt!!! ich würde hier sogar 6 Sterne geben!TIPP: In der richtigen Reihenfolge hören!!!

  • Dr. S.
    2019-03-25 06:57

    Wahrscheinlich war es gut, dass ich versehentlich mit dieser CD von Marc-Uwe Kling angefangen habe. Die erst nachträglich gehörte erste CD aus der Känguru-Reihe (Die Känguru-Chroniken) hätte mich möglichweise nicht unbedingt dazu veranlasst, den zweiten Teil auch noch zu kaufen, obwohl: nett ist der Teil 1 durchaus auch.Aber das Känguru-Manifest mit seinen vielen anarchisch-absurd-witzigen Ideen, angereichert mit einer ordentlich Portion Allgemeinbildung und Spezialwissen und brüllend-komisch in verschiedenen Stimmlagen und Dialekten vom Autor vorgetragen, hat absolutes Sucht-Potential.Natürlich habe ich mir auch gleich noch die Känguru-Offenbarung gekauft und wie im Rausch durchgehört; die Staus auf dem Weg zur Arbeit und zurück konnten mir gar nicht lang genug sein... Ein Jammer, dass nach dem dritten Teil Schluss ist!