Read Sekaiichi Hatsukoi 4 by Shungiku Nakamura Online

sekaiichi-hatsukoi-4

Gef hlschaos im Manga Verlag Ritsu Onodera, seines Zeichens junger und dynamischer Lektor f r Belletristik nimmt eine Stelle beim Marukawa Verlag an, bei dem der ber hmte Autor Usami Akihiko bekannt aus JUNJO ROMANTICA seine B cher ver ffentlicht Doch er landet nicht wie gew nscht im anspruchsvollen Belletristik Lektorat, sondern wird dem rein m nnlichen Redaktionsteam im Shojo Mangabereich zugeordnet Eine Katastrophe f r Ritsu Onodera, denn f r Schmonzetten hat er gar keinen Sinn Zudem entpuppt sich der schr ge Cheflektor Takano auch noch als seine gro e Jugendliebe Der vierte Band der coolen Boys Love Story...

Title : Sekaiichi Hatsukoi 4
Author :
Rating :
ISBN : 9783551791443
ISBN13 : 978-3551791443
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Carlsen 29 Mai 2012
Number of Pages : 176 Seiten
File Size : 790 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Sekaiichi Hatsukoi 4 Reviews

  • Elfenliedx3
    2019-01-09 20:22

    Ich kenne diesen Manga echt schon sehr lange..besonders Junjo Romantica verfolge ich schon seit einigen Jahren. Da ich persönlich Junjo Romantica als einen der besten BL Mangas empfinde, war Sekaiichi Hatsukoi natürlich ein muss für mich. Ich kann mich aber noch sehr genau daran erinnern, dass ich sehr skepisch gegenüber diesem Manga war, da ich mir einfach nicht vorstellen konnte, dass dieser mit Junjo Romantica mithalten könnte. Ich wurde aber zum Gegenteil davon überzeugt!! Shungiku Nakamura hat meiner Meinung nach, die besten BL Mangas entwickelt, die ich gelesen habe (sind schon ne Menge ;D) Ich kann diese Mangas immer wieder durchlesen, ohne dass sie mir zu langweilig werden :) Auch die Animes sind ein Meisterwerk geworden und ich hoffe sehr, dass auch Sekaiichi Hatsukoi eine 3. Animestaffel bekommt, so wie es bei Junjo Romantica ist *_*Jeder der Boys Love Storys liebt muss diese Meisterwerke einfach gelesen haben!! ;) Von daher kann ich einfach nicht anders als 5* geben.NUR eine Sache find ich echt bescheuert übersetzt.. diese Höflichkeitsformel stört mich echt ziemlich sehr.Natürlich sollte man Ältere (oder wie es auch hier im Manga ist) seine Chefs mit "Sie" ansprechen aber auch privat und sogar wenn man miteinander geschlafen hat?!? o_O Die Figuren gestehen sich Ihre Liebe mit "Ich liebe Sie" ... Ab dem Punkt konnte man es eigentlich nicht mehr ernst nehmen wie ich finde..aber egal nur meine Meinung und ich hoffe das wird sich noch ändern ;)

  • Corazon
    2019-01-01 23:47

    Erstmal das Gute vorne weg.Also der Manga ist einfach super, klasse gezeichnet und die Übersetzung ist auch überzeugend!Mich ärgert jedoch das ich jedes Mal mind. 2 Rezensionen lese mit folgender Aussage:"Die Story von Yoshino Chiaki und Hatori Yoshiyuki wird, so wie ich am Ende erfahren habe, nicht in den deutschen Ausgaben zu lesen sein!"Mein Kommentar dazu, was wohl einiges ENDLICH aufklären wird:Die japanische und deutsche Ausgabe sind vollkommen identisch! Denn ich besitze beide Ausgaben!Das wurde nichts rausgenommen, zensiert oder umgestellt!Die Story von Yoshino Chiaki und Hatori Yoshiyuki gibt es NUR im Anime oder in Zusammenarbeit mit einer Autorin als Novel! Es war NIE vorgesehen die beiden in DIESEM Manga abzudrucken! Es kann aber sein das es einen extra Manga für die beiden gibt, näheres weiß ich aber auch noch nicht genau.Der Carlsen Verlag hält sich an die Vorgabe des japanischen Mangas und hat somit nichts falsch gemacht, da die Story auch einfach nicht im japanischen Manga vorkommt!So einfach ist das! ;)Bevor man rummeckert sollte man sich vielleicht besser informieren und aufpassen wen man hier zu unrecht beschuldigt etwas getan zu haben!

  • Kat
    2019-01-07 19:47

    Da es Band 4 ist, kann man glaube ich davon ausgehen, dass mir die Reihe gefällt.Sekaiichi Hatsukoi ist für mich, als nur ab-und-zu Yaoi-Leser, einfach perfekt. Ich liebe sie.Ich wollte hier eigentlich nur, die Möglichkeit nutzen, über den Preis der nächsten Bände zu "diskutieren".In letzter Zeit fällt es mir immer öfter auf, dass die ersten Bände immer günstiger sind.Ich find das inzwischen eine wirkliche unverschämtheit. Natürlich will ich ab Band 4 wissen, wie es weitergeht und werde mir daher, wohl oder über, den nächsten Band kaufen. Aber genau auf diese "Masche" scheint man in letzer Zeit zu hoffen und macht so, die "hinteren" Bände der Reihe absichtlich teurer. Diese Kritik richtet sich weniger an Amazon, sondern mehr an die Mangaverläge (dabei nicht nur Carlsen, sondern auch andere wie Tokyopop oder EMA).Dies wollte ich hier eigentlich nur kurz äußern.Die Reihe, der Manga, die Charaktere, die Zeichnung sind alles tadelos :)

  • Hedi
    2019-01-07 19:50

    Shungiku Nakamura gehört zu meinen liebsten Mangaka und SH definitiv zu meinen liebsten Werken. Klare, schöne Zeichnungen; Storyline, die Tiefe, Höhen und Tiefen hat (Figuren stehen im Leben, haben individuelle Probleme und Herausgorderungen in der Bewältigung ihres Arbeits- und Privatlebens) und mich einfach nur fesselt und mühelos mitnimmt. Dies ist bereits der 4. Manga dieser Reihe und ich freue mich auf die Weiteren.

  • Maloo
    2019-01-21 22:21

    Story wie immer gelungen, für Kenner nur weiter zu empfehlen.Ich hoffe es bleibt so. Freue mich auf den nächsten Teil.