Read Spiele zur Unterrichtsgestaltung - Biologie by Christine Pauli Online

spiele-zur-unterrichtsgestaltung-biologie

Unterrichtsmaterial f r Lehrer an weiterf hrenden Schulen, Fach Biologie, NaWi, Naturwissenschaften, Klasse 5 10 Wollen Sie Ihren Biologieunterricht noch abwechslungsreicher gestalten Oder suchen Sie nach einer neuen Methode, um den Aufbau der Sinnesorgane zu wiederholen oder Eigenschaften von Tieren zu sammeln Dann ist diese Spielesammlung genau das Richtige f r Sie Egal, ob Ihre Sch ler die Evolution ohne verbotene W rter erkl ren, Eigenschaften von Tieren in einer Fl sterkette weitergeben oder ein Silbenr tsel zu Sinnesorganen l sen Mit Ideen aus allen Lehrplanbereichen u a Evolution, Genetik, kologie, Immunsystem, Stoffwechsel, Sexualit t, Nervensystem k nnen sie auf spielerische Weise Lerninhalte und Kompetenzen trainieren Durch klare Anleitungen und zahlreiche Kopiervorlagen lassen sich die Spiele in allen Unterrichtszusammenh ngen einsetzen vom motivierenden Einstieg bis zur Wissensfestigung So bringen Sie ohne gro e Vorbereitung Abwechslung in Ihren Unterricht...

Title : Spiele zur Unterrichtsgestaltung - Biologie
Author :
Rating :
ISBN : 3834626295
ISBN13 : 978-3834626295
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Verlag an der Ruhr Auflage 1., 6 Oktober 2014
Number of Pages : 104 Seiten
File Size : 889 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Spiele zur Unterrichtsgestaltung - Biologie Reviews

  • Caroline Schmitz-Weber
    2019-04-27 05:44

    Endlich gibt es ein Biologie-Spiele-Buch, das anspruchsvolle Ideen liefert. Und zwar Spiele-Ideen, bei denen es nicht einfach ums Spielen geht - sondern bei denen spielerisch naturwissenschaftliche Inhalte vermittelt werden. Ich selbst bin Biologie-Lehrerin und weiss, wie schwer so etwas ist. Christine Pauli geht die Themen mit neuen, kreativen und frischen Ideen an. Allein das erste Spiel, das Kennenlern-Spiel, "Die Biologie, dein Nachbar und du!" ist außergewöhnlich originell: Die Schüler erhalten eine Einführung in das Unterrichtsfach Biologie, indem sie sich mit den Kennzeichen von Leben beschäftigen, also mit Stoffwechsel, Fortpflanzung, Wachstum und Entwicklung etc, und sich dabei gleichzeitig untereinander kennen lernen. Dieses kommunikative Spiel ist ideal für die erste Biologie-Unterrichtsstunde eines neuen Schuljahres.Außergewöhnlich ist auch das Spiel "Nur keine Panik". Dabei müssen die Schüler den Wahrheitsgehalt von Aussagen beurteilen, die sich inhaltlich auf die Lebensweise und Gefährlichkeit von Hummeln, Bienen, Wespen und Hornissen beziehen. Ein unkompliziertes aber sehr lehrreiches Spiel! Meine Schüler geraten auch immer in Panik, wenn sich im Klassenraum eine Wespe oder Hummel bemerkbar macht. Das panisches Umherschlagen dann alles andere als sinnvoll ist, ist nur eine der Tatsachen, die man bei diesem Spiel verinnerlicht.Sehr gelungen ist zudem das Spiel "Vermischen oder Verklumpen ?", bei dem die Schüler auf kreative Weise darstellen, wie Blutgruppen miteinander interagieren. Mit dem Spiel lässt sich das trockene Thema Blut und Immunsystem auflockern. Ungewöhnlich originell ist auch das Spiel "Mikroskop-Umschreibungen": Hier müssen die Schüler die Bestandteile eines Mikroskops auf sehr ungewöhnliche Weise erklären. Wer bei diesem Spiel gut abschneidet, hat ganz bestimmt verstanden, wie ein Mikroskop funktioniert. Hervorzuheben wäre auch das Spiel "Mitose-Pärchen" bei dem, ähnlich wie bei einem Memory-Spiel, immer zwei passende Mitose-Stadien (Spiele-Kärtchen mit guten Abbildungen!) zusammen gefügt werden müssen. Ähnlich wie auch das Spiel "Verhütungsmittel-Pärchen", bei dem immer zwei Aussagen über ein Verhütungsmittel zueinander passen müssen.Übrigens, auch ältere Schüler werden angesprochen: Mit dem Spiel "Proteinbiosynthes-Olympiade" kann der Oberstufen-Unterricht aufgelockert werden. Auch die anderen der insgesamt 26 Spiele sind zu empfeheln: Bei dem Spiel "Verbotene Wörter" werden Fakten aus dem Unterrichtsthema Evolution wiederholt. Dabei dürfen allerdings - ähnlich wie bei einem Tabu-Spiel - bestimmte Wärter nicht genannt werden. Ein obligatorisches Dinosaurier-Spiel ist auch dabei, genauso wie ein Kreuzworträtsel zu Umwelt-Themen oder ein Gliedertier-Gitter. Interessant ist auch das etwas komplexere Spiel "Wer lebt gesund?", bei dem die Folgen von ungesunder Ernährung und Bewegungsmangel bewusst gemacht werden.Einige der Spiele fragen Vorwissen, eignen sich also zum Vertiefen oder zum Abschluss eines Themas. Andere Spiele wiederum erfordern kein Vorwissen, könnten also ohne weiteres für eine Vertretungsstunde genutzt werden! Das beiliegende Material, die Kopier-Vorlagen für die Schüler, sind sehr gut ausgearbeitet. Dem Lehrer bleibt eine lange Vorbereitungszeit erspart.Ich kann jedem Biologie-Lehrer dieses Buch nur empfehlen. Die Spiele trainieren verschiedene Kompetenzen, wie Teamfähigkeit (oftmals muss ein Lösungsweg innerhalb einer Kleingruppe erarbeitet werden) oder auch Kommunikationsfähigkeit (Ergebnisse müssen präsentiert und artikuliert werden). Einziger (kleiner) Kritikpunkt: Es hätte mehr sein können. Es würde mich sehr freuen, wenn es auch zu den vielen anderen Biologie-Themen ähnlich originelle Spiel-Vorlagen gäbe.

  • Fräulein N
    2019-04-24 01:31

    Um mehr Abwechslung in den Unterricht zu bringen, habe ich mir dieses Buch gekauft. Es beinhaltet tolle Spiele für diverse Themen (Verhütungsmittel, Blutgruppen, Atmung, Nahrungsketten...).Zu jedem Spiel gibt es übersichtliche Lehrerhinweise, die das Ziel, die Dauer, Sozialform, Klassenstufe sowie das Material beinhalten. Durch ausführliche Beschreibungen (Vorbereitung, Durchführung, Reflexion und zum Teil Variationen) können die Spiele sehr gut vorbereitet und reibungslos durchgeführt werden. Sehr praktisch sind auch die vielen Kopiervorlagen, die einem jede menge Arbeit abnehmen.Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Viele der Spiele können auch auf andere Themen als die vorgegeben übertragen werden.

  • eine Kundin
    2019-05-10 06:32

    Für Vertretungsstunden oder für Stunden vor Ferien sicher gut geeignet. Einige Spiele lassen sich so oder in abgewandelter Form immer wieder einsetzen. Allerdngs würde ich nicht jede Idee im Heft als Spiel bezeichnen, da der unterhaltsame Aspekt manchmal fehlt. Das heißt aber nicht, dass man sie nicht gut einsetzen kann. Andere Ideen finde ich dagegen richtig spaßig. Bei den Schülern kamen alle bisher getesteten Ideen gut an.

  • mv
    2019-05-19 01:52

    Die hier vorgestellten Spiele eignen sich oft gut, um Unterrichtsstunden aufzulockern, allerdings muss man die teils recht komplizierten Spielanleitungen(ca. 1/2 DinA4 Seite) etwas vereinfachen. Das funltioniert aber immer gut.Für das Umsetzen der Spiele sind meist nur wenige Kopien nötig.

  • judith schimana-pfeifer
    2019-05-22 22:36

    Die meisten Spielvorschläge sind interessant ... aber für meinen Geschmack sind zu viele Spiele zum Thema Sexualkunde. Manche Methode könnte man auch mit anderen Themen umsetzen, aber dann hat man halt wieder Arbeit, daher nur 4 Punkte.

  • Maria S.
    2019-05-12 04:37

    Habe mir das Buch gekauft, um vielfältige, wirklich innovative Ideen zu erhalten und wurde enttäuscht. Es sind nur wenige wirklich interessante Spiele dabei, und die meisten davon kann man sich mit wenig Arbeit selber erstellen. Für den Preis absolut nicht rentabel!

  • Bülent Arslan
    2019-05-02 22:23

    Einige "Spiele" sind einsetzbar, aber das meiste ist bekannt Null Acht Fünfzehen. Ich bezeichne diese Methoden nicht als Spiele. Leider keine Kaufempfehlung.

  • Torben F.
    2019-05-14 01:47

    Habe meiner Freundin das Buch geschenkt. Sie absolviert derzeit ihr Referendariat für das Lehramt am Gymnasium. Regelmäßig schlägt sie sich die Nächte um die Ohren, um Unterrichtsstunden auszuarbeiten. Dieses Buch kann dabei als Erleichterung dienen: Die vorgestellten Spiele und Ideen sind vielseitig und interessant - und konnten von ihr bereits mehrfach auf unterschiedliche Weise in Stunden eingebaut werden. Die Vorbereitungszeit reduzierte sich in diesen Fällen deutlich. Eine wirkliche Hilfe (für uns alle)!