Read Die Mutter und ihr erstes Kind by Johanna Haarer Online

Title : Die Mutter und ihr erstes Kind
Author :
Rating :
ISBN : 387249158X
ISBN13 : 978-3872491589
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Gerber Carl GmbH M rz 1996
Number of Pages : 293 Pages
File Size : 670 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Mutter und ihr erstes Kind Reviews

  • Barry
    2019-04-10 07:11

    Ich wollte mit diesem Buch mehr über schwarze Pädagogik erfahren, aber diese Ausgabe ist völlig entschäft und liest sich wie ein leicht veralteter, aber normaler Ratgeber. Schade, dass es so schwer ist, über diese Tabuthemen an Originallektüre zu kommen. Aber wenn man an die Kinder denkt, ist's wahrscheinlich besser so.

  • hoor
    2019-04-19 05:53

    In der Zeit findest sich ein Artikel mit der Überschrift: "Warum Hitler bis heute die Erziehung von Kindern beeinflusst".Wenn Sie die Ratschläge aus diesem Buch berücksichtigen, bekommen Sie einen perfekten Psychopathen oder einen Soziopathen.Ein besonders perfider Aspekt von Haarers Erziehungsphilosophie könnte sogar von Generation zu Generation weitergegeben worden sein: Um sie zu guten Soldaten und Mitläufern zu machen, forderte das NS-Regime Mütter dazu auf, die Bedürfnisse ihrer Babys gezielt zu ignorieren. Sie sollten emotions- und bindungsarm werden.Eine ganze Generation wurde systematisch dazu erzogen, keine Bindungen zu anderen aufzubauen und konnten diese so auch nicht ihren Kindern oder Enkelkindern beibringen!Wenn Babys schreien, dann soll man sie nicht hochheben um sie nicht zu verwöhnen."Die Überschüttung des Kindes mit Zärtlichkeiten, etwa gar von Dritten, kann verderblich sein und muss auf die Dauer verweichlichen."Johanna Haarer in "Die deutsche Mutter und ihr erstes Kind" (Elternratgeber von 1934)

  • Kunde D.
    2019-04-04 11:56

    Dieses "Buch" ist eine Schande für Deutschland, wie kann es sein, dass ein derartig abscheuliches Buch noch nicht verboten wurde...?

  • TM
    2019-04-04 08:10

    Der letzte Dreck!ein verkommenes Buch über eine unsinnige Lehre einer völlig verstörten Frau!Ein NS Mist 1. Klasse! Gestört!

  • None
    2019-04-06 09:12

    Die (bearbeitete) Neuauflage des 1934 erstmals erschienenen Ratgebers "Die deutsche Mutter und ihr erstes Kind", der den Nazis super ins Konzept passte. Er lieferte die Anleitung dafür, wie bereits ein Neugeborenes gegen jegliche Natur Disziplin, Zucht und (Unter-)Ordnung lernt. Egal mit welchen Folgen z. B. für die künftige Bindungsfähigkeit des Kindes. Genauer hierzu Sigrid Chamberlain in ihrem Buch "Adolf Hitler, die deutsche Mutter und ihr erstes Kind".Gottseidank mittlerweile nur noch gebraucht erhältlich. Für die geschichtswissenschaftliche Forschung als Primärquelle sicher noch interessant.

  • Jerome bloche
    2019-04-18 03:54

    Achtung - Finger weg! Dieses nationalsozialistische Machwerk (ursprünglicher Titel "die deutsche Mutter und ihr erstes Kind") sollte nicht mehr gehandelt werden, es hat schon genug Schaden angerichtet.

  • C. Stehlig
    2019-04-20 06:52

    mich hat das Buch interessiert, da Frau Haarer in der Nazizeit ebenfalls zur Kindererziehung gewirkt hat mit dem Titel "Die Deutsche Mutter und ihr erstes Kind" dieses Buch ist ausschließlich für geschichtswissenschaftliche Forschung interessant bzgl. Naziregime.