Read Stimmenhören verstehen: Der Leitfaden zur Arbeit mit Stimmenhörern (Fachwissen) by Marius Romme Online

stimmenhren-verstehen-der-leitfaden-zur-arbeit-mit-stimmenhrern-fachwissen

Das Ph nomen Stimmenh ren wurde jahrzehntelang zu den schwerwiegenden Geisteskrankheiten gez hlt Die Betroffenen behandelte man dabei ausschlie lich mit Medikamenten Diese psychiatrische Praxis wurde erst in den 90er Jahren durch Marius Romme und Sandra Escher in Frage gestellt.Sie fanden in ihren Studien heraus, dass die Stimmen wertvolle Aufschl sse ber ungel ste Lebensprobleme wie z.B unbew ltigte Verluste oder Traumata liefern Ihr Ansatz ist es daher zu versuchen, die subjektive Bedeutung der Stimmen zu verstehen und den Stimmen H renden bei der Bew ltigung seiner Probleme zu unterst tzen.Ziel von Stimmenh ren verstehen ist es daher, Profis und Stimmenh rern zu einem besseren Umgang mit dem Thema Stimmenh ren zu verhelfen Der Autor und die Autorin beschreiben in theoretischer und ganz praktischer Weise neue Ans tze f r Menschen, die wirklich Probleme mit dem Stimmenh ren haben und sich in Bezug auf ihre Stimmen machtlos f hlen oder die Schwierigkeiten haben, ihr eigenes Verhalten zu kontrollieren.Mit Beilage Maastrichter Fragebogen...

Title : Stimmenhören verstehen: Der Leitfaden zur Arbeit mit Stimmenhörern (Fachwissen)
Author :
Rating :
ISBN : 3884144421
ISBN13 : 978-3884144428
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Psychiatrie Verlag Auflage 2 8 Juli 2013
Number of Pages : 240 Seiten
File Size : 667 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Stimmenhören verstehen: Der Leitfaden zur Arbeit mit Stimmenhörern (Fachwissen) Reviews

  • Amazon Customer
    2018-12-23 20:42

    Ich wusste nie so recht, wie ich meiner stimmenhörenden Schwester helfen sollte, und sie brauchte dringend Unterstützung. Dieses Buch bietet eine sehr praktische, einfühlsame und klare Einführung, die uns beiden von Anfang an geholfen hat. Wenn man einem Mitmenschen mit Respekt und Würde entgegenkommt und seine Erfahrungen aufrichtig ernst nimmt, anstatt ihn von vornherein zu beurteilen, dann bildet man eine wahre Basis zur Genesung. Ein wunderbares Buch!!

  • MediLit
    2018-12-24 03:27

    Wie fühlt man sich eigentlich, wenn man auf einmal aus der Ferne irgendwelche fremden Stimmen hört, obwohl niemand weiter im Raum ist? Dieses Phänomen gehört zu den Leitsymptomen psychotischer Erkrankungen und wird in dem neu erschienen Fachbuch Stimmenhören verstehen von M. Romme und S. Escher aus dem Psychiatrie-Verlag sehr praxisnah und einfühlsam beschrieben. Dabei betonen die Autoren v.a., dass jeder einmal akustische Halluzinationen wahrnehmen kann, ohne gleich „verrückt“ zu sein, und stellen viele authentische Fälle aus Ihrer persönlichen praktischen Erfahrung vor. Insgesamt wird eine sehr menschliche Grundhaltung gegenüber Betroffenen eingenommen und daher lässt sich dieser Titel all jenen empfehlen, die sich für die moderne Behandlung von Psychiatriepatienten interessieren.