Read Die Kraft der inneren Kampfkünste und des Chi: Kampf- und Energietechniken im Ba Gua, Tai Chi und Hsing-I by Frantzis Online

die-kraft-der-inneren-kampfknste-und-des-chi-kampf-und-energietechniken-im-ba-gua-tai-chi-und-hsing-i

Dieses Buch ist ein Klassiker der Kampfk nste Es zeigt, wie die inneren Kampfk nste Ba Gua, Tai Chi und Hsing I mittels Strategie und Chi Verst rkung deutliche Vorteile gegen ber den u eren Kampftechniken wie Judo, Taekwondo, Karate und Kung Fu zeigen Niemals zuvor hat ein Linienhalter der inneren Kampfk nste so weitgehende Informationen ber das hoch entwickelte taoistische System des Nei Gung ver ffentlicht Das Buch zeigt wie Chi Energie Schnelligkeit, Ausdauer und St rke in den Kampfk nsten f rdert, die Gesundheit aktiviert und Stress vermindert Geschichten von gro en Meistern der inneren und u eren Kampfk nste, mit welchen Bruce Frantzis trainieren konnte, geben hautnahen Einblick in die faszinierende Welt der Chi K nste....

Title : Die Kraft der inneren Kampfkünste und des Chi: Kampf- und Energietechniken im Ba Gua, Tai Chi und Hsing-I
Author :
Rating :
ISBN : 3893855548
ISBN13 : 978-3893855544
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Windpferd Auflage 1., Aufl 15 M rz 2008
Number of Pages : 189 Pages
File Size : 676 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Kraft der inneren Kampfkünste und des Chi: Kampf- und Energietechniken im Ba Gua, Tai Chi und Hsing-I Reviews

  • Stephanie Heereman
    2019-04-30 01:33

    Ein informatives,aber auch sehr speziell auf innere und äußere Kampfkünste konzentrierte Abhandlung. Wer Bruce Franzis kennt, sieht dieses Buch als ein Vertiefung und Erläuterung seines Tuns und Seins. Nicht für Menschen, die direkte Anleitungen in den Kampfstielen suchen.

  • pharao oo
    2019-05-03 04:48

    Ein erstaunlich umfassendes Wissen auf 571 Seiten, von einem bemerkenswerten ausergewöhnlichen Menschen. Der er versteht dieses Wissen klar und deutlich strukturiert zu katalogisieren. Sowohl im Chi-Gung wie in den Kampfkünsten ( siehe auch Energietore des Körpers öffnen, Die große Stille usw.). Interessant die Kapitel in denen es um Ähnlichkeiten und Unterschiede und charakteristischen Eigenschaften geht, wie auch generell die Kapitel über Hsing-I, Tai Chi und Ba Gua . Auch die Daoistische Praxis wird von ihm als Linienhalter nicht ausgespart. Ich bin begeistert, die Gesundheitsaspekte die angesprochen sind und die Stadie des Fühlens die nicht nur pure Gymnastik sind.Ein Meilenstein .

  • Hans Schüren
    2019-05-26 03:47

    Das Buch beschreibt die Geschichte , den Background und die aktuellenEntwicklungen der weichen Kampfkünste. Dabei steht an erster Stelle Ba Guadann kommen Tai Chi und auch Hsin - I.Dieses Buch ist für ernsthaft interessierte Sportler der Kampfkünste einenEinblick zu bekommen in die tatsächlichen Zusammenhänge.Fakt ist dass die Kampfsportarten wie Boxen , Karate , Hapki Do etc.welche ich selber auch jahrelang trainiert und ausgeübt habe eher dieTendenz in Richtung Sport haben.Dabei wird die PHILOSOPHIE DER MUSKULOSEN KRAFTANSTRENGUNG in jederBewegung gelehrt und angewandt. Es findet ein gewisses Mass an Fussarbeit statt vom tänzeln bis hin zum hüpfen in der Kampfstellung.Strassenkämpfer zum Beispiel machen nicht so eine Kampfstellung sondernhaben eine NOCH STURERE EINSTELLUNG mit roher Kraft zu wirken.Wie kann aber der ernsthaft interessierte an den asiatischen Kampfkünstendie Hürde überwinden und endlich auch FLIESSENDE BEWEGUNGEN WIE DAS WASSERmachen und mit der PHILOSOPHIE OHNE EXTREMEN KRAFTAUFWAND nämlich mitder des TAO zu einer echten Bereicherung seiner Techniken gelangen ?Wer dieses Buch versteht der kann die strategischen Ansätze die hier neueKampfsportarten bieten sehr gut in seine eigenen integrieren.Es gilt das Prinzip : Das Wasser kann den Felsen überwinden !

  • KGBeast
    2019-05-09 01:40

    Bruce Kumar Frantzis betreibt Kampfkunst seit 1961 und hat sich nach ausgiebigen Erfahrungen in Karate, Judo und Aikido 1968 den sogenannten inneren Kampfkünsten zugewandt. Dabei hat er in China, Amerika und Japan bei sehr unterschiedlichen Traditionsträgern gelernt und sich dabei mehr und mehr auch mit den heilende Aspekten, sowie den spirituellen Hintergründen der inneren Kampfkünste beschäftigt.Dieses Buch zeichnet in neun Kapiteln, die von einem Prolog und einem umfänglichen Anhang eingerahmt sind - diesen Lebens- und Lernweg nach. Dabei werden zunächst die Grundlagen von Kampfkünsten allgemein betrachtet und dann die inneren und äußeren Kampfkünste voneinander abgetrennt. Im Weiteren werden die Parallelen und Unterschiede des Tai Chi, des Hsing-I und des Ba Gua näher erläutert, bevor die nächsten drei großen Abschnitte des Buches sich jeweils eine dieser inneren Kampfkünste widmen.In den letzten drei Kapiteln geht es dann um das Trainieren von Geschwindigkeit, Chi-Training als Grundlage der Heilkunst und die spirituell-daoistische Dimension der inneren Kampfkünste. Interessant sind dann im Anhang vor allen Dingen die Darstellung der möglichen Traditionslinien des Tai Chi und des Ba Gua und der zentralen, rechten und linken Hauptmeridiane für die Energiearbeit.Traurig ist, dass die Endredaktion dieser Fassung ein wenig zu wünschen übrig lässt, so dass die Fehler im Text den Lesefluss ein wenig hemmen. Ansonsten aber ein schwer empfehlenswertes Buch.

  • W. Stamp
    2019-05-10 23:29

    B. Frantzis hat mir mit seinem Buch viele Anregungen geboten.In dem Buch werden keinerlei Techniken direkt beschrieben, es wird vielmehr der Hintergrund der Techniken meist in energetischen (Ki/Chi) Metaphern angedeutet.Der Titel könnte Anfänger dazu verleiten, zu diesem Buch zu greifen.Aber nur mit einer soliden Basis in den Kampfkünsten ist dieses Buch verständlich. Ich praktiziere seit 30 Jahren Aikido und habe hier viele Zusammenhänge neu interpretiert gefunden. Sehr spannend, sehr lehrreich, sehr informativ!

  • Kämpfi
    2019-05-20 02:43

    Auf geballten 571 Seiten bleibt kaum eine Frage unbeantwortet. Es ist sehr detailliert gestaltet und sehr informativ. Eines DER Standardwerke über die inneren Kampfkünste. Sehr gut !!!

  • Müller
    2019-04-29 04:49

    Das Buch wurde mit von meinem Sifu empfohlen und ich bin nicht enttäuscht worden.Für Anfänger ist dieses Buch weniger geeignet. Aber er bereits Erfahrungen besitzt, dem wird das Buch enorm beim weiterentwickeln helfen.