Read Homöothek / Lauras Vagina-Dialoge: Homöopathisches Tagebuch einer sexuellen Obsession oder Unverschämte Gespräche mit einer verschämten Vagina. Mit ... Symbolbildern zu den Arzneimitteln by Peter Raba Online

homothek-lauras-vagina-dialoge-homopathisches-tagebuch-einer-sexuellen-obsession-oder-unverschmte-gesprche-mit-einer-verschmten-vagina-mit-symbolbildern-zu-den-arzneimitteln

Die ergreifende Dokumentation einer hom opathischen Heilung zeigt zum einen die tiefgreifenden Auswirkungen von fr hkindlichem Mi brauch und zum anderen, die guten Therapiem glichkeiten der klassischen Hom opathie bei einem bisher weitgehend tabuisierten Thema F r Frauen und M nner F r Therapeuten und Betroffene....

Title : Homöothek / Lauras Vagina-Dialoge: Homöopathisches Tagebuch einer sexuellen Obsession oder Unverschämte Gespräche mit einer verschämten Vagina. Mit ... Symbolbildern zu den Arzneimitteln
Author :
Rating :
ISBN : 3932938968
ISBN13 : 978-3932938962
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Andromeda Verlag 2002
Number of Pages : 306 Pages
File Size : 979 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Homöothek / Lauras Vagina-Dialoge: Homöopathisches Tagebuch einer sexuellen Obsession oder Unverschämte Gespräche mit einer verschämten Vagina. Mit ... Symbolbildern zu den Arzneimitteln Reviews

  • FrageCostaNix
    2019-01-16 16:44

    dieses Buch wie alle Bücher von Peter Raba sind einfach genial für das Leben sowie für Therapeutische Zwecke gedacht, ich habe erst die hälfte diess Buches gelesen, weil es nicht einfach schnell zu lesen ist sondern man sich sehr viele Gedanken bei jedem Kapitel macht und das auch erst mal verarbeiten muß. Ich freue mich jetzt schon auf die andere hälfte.vielen dank für die schnelle Lieferung und den lieben Kurzbrief der dabei war.

  • Oliver Tripp
    2018-12-27 09:50

    Mutig und detailliert schildert die Patientin Laura ihre sexuellen Obsessionen, die sich um Missbrauch drehen. Einen homöopathischen Ansatz sucht Raba, der ihr hilft eine lebbare Sexualität zu entwickeln. Einmal mehr ein sehr psychologisch orientierter Ansatz im Umgang mit dem Similegesetz.