Read Die verborgenen Talente der Blumen by Ilka Schneider Online

die-verborgenen-talente-der-blumen

Blumen sind in China ein beliebtes Symbol f r Frauen, weil Frauen genauso sch n, anmutig, duftend und still sein sollten Doch es gab in der chinesischen Geschichte immer wieder Blumen, die lauter waren, die eine Stimme erhoben, die ihnen eigentlich nicht zugestanden wurde Die sich nicht in ein gesch tztes Heim dr ngen lie en, sondern mitmischten in der gro en chinesischen Welt Bei uns sind diese Frauen nahezu unbekannt.Das Leben acht solcher Frauen aus ber drei Jahrtausenden und sieben Dynastien zeigt dieses Buch, in rund 40 faszinierenden Tuschemalereien und gut recherchierten, unterhaltsam geschriebenen Texten Darunter v llig vergessene wie die Generalin Fu Hao oder die Piratin Zheng Yi Sao, verehrte wie die Gelehrte Ban Zhao und die Dichterin Li Qingzhao, sowie verfemte wie die Kaiserin Wu und die Kurtisane Yu Xuanji....

Title : Die verborgenen Talente der Blumen
Author :
Rating :
ISBN : 3940855286
ISBN13 : 978-3940855282
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Dryas Verlag Auflage 1 1 Oktober 2011
Number of Pages : 460 Pages
File Size : 692 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die verborgenen Talente der Blumen Reviews

  • Ulrike Hecker
    2018-12-29 23:04

    Der Umschlag zeigt eine zarte Tusche-Zeichnung, der poetische Titel ist in rot und schwarz aufgeteilt: Auf den ersten Blick ein künstlerisches Buch, dass man einer Bekannten zum Geburtstag schenkt und das sie sich nach einem ersten Durchblättern und Freude an den hübschen Tuschemalereien zur Seite legt und vergisst. Doch halt! Dieses so harmlos und einfach nur schön wirkende Buch hat es in sich! Ilka Schneider hat mit Sorgfalt Leben und Zeit acht chinesischer Frauen recherchiert. So liest man nicht nur vieles aus dem Leben dieser mehr oder minder bekannten Frauen sondern auch, warum die Frauen so geworden sind wie sie sind. Der geschichtliche und kulturelle Kontext wird nicht außer Acht gelassen.Von Fu Hao zum Beispiel, einer Königin und Generalin der Shang-Zeit vor ca. 3.200 Jahren, gibt es nur spärliche Berichte, die sich auf Orakelknochen erhalten haben. Doch man hat ihr ungestörtes Grab gefunden. Ilka Schneider bringt diese beiden Quellen zusammen und so entsteht eine packende Geschichte einer ungewöhnlichen Frau und der Anfängen der chinesischen Kultur. Auch die weiteren Frauen, darunter die Kaiserin Wu Zetian, die Poetin Li Qingzhao und die Piratin Zheng Yi Sao, stehen für ungewöhnliche Frauen, deren spannende Lebensgeschichten kraftvoll geschildert werden. Dabei erfährt man viel über die Geschichte Chinas und vermeint, heutige Strukturen besser verstehen zu können. Geschmückt werden die Geschichten mit den eindrucksvollen Tuschezeichnungen der Autorin.Facit: Empfehlenswert!

  • nathalil
    2019-01-18 15:31

    Als Verehrerin der Kaiserin Wu (durch "Kaiserin" von Shan Sa dazu geworden), schaute ich neugierig in Ilka Schneiders Buch rein, um zu sehen wie da die Kaiserin dargestellt wird.Wunderbar.Ilka Schneider porträtiert äusserst plastisch das Lebens von acht Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch eins gemeinsam hatten: sie wagten sich in Domänen, die Männern vorbehalten waren. Eine wurde Kaiserin, die andere geköpft, die dritte trug selbst dazu bei, dass zukünftige Frauengenerationen in einem noch engeren Korsett leben mussten als bisher' Mit diesen Frauen zieht uns die Autorin rasant durch die Geschichte Chinas, von einer Dynastie zu anderen. Mir waren bisher nur die Ming und die Tang Dynastie ein Begriff, wegen der Vase und der oben erwähnten Kaiserin.So wie sie mit wenigen Strichen ganze Landschaften, ausdrucksvolle Gesichter, poetische Details zum Leben erweckt, gelingt es der Autorin mit wenigen Worten ganze Epochen zu zeichnen, ohne dass man im Geringsten vom Gewicht der Geschichte erdrückt wird, sondern sich eben ein Bild machen kann.Manche Tuschzeichnungen aus dem Buch sind so schön, dass man versucht wird, sie aus dem Buch zu schneiden, um sie einzurahmen und an die Wand zu hängen. Das wäre aber Schade, denn dieses Buch ist ein kleines Kunstwerk, ein sehr unterhaltsames.

  • designheilige
    2019-01-09 20:16

    ein großartiges Buch! ...und kein Mauerblümchen!jedes Wort und jedes Bild sitzt - und ist ein Genuss.Danke für das Vergnügen!