Read Pur, weiß, tödlich.: Warum der Zucker uns umbringt – und wie wir das verhindern können. by Prof. Dr. John Yudkin Online

pur-weiss-tdlich-warum-der-zucker-uns-umbringt-und-wie-wir-das-verhindern-knnen

Die Zuckerfalle Vom K chenschrank ins Giftkabinett Vor ber 40 Jahren schrieb John Yudkin sein vision res Buch Pure, white and deadly und brachte auf den Punkt, was heute durch weiterf hrende Studien zweifelsfrei belegt worden ist Zucker verursacht Adipositas, Diabetes, koronare Herzerkrankungen und so ziemlich jede Zivilisationskrankheit , die man kennt Zucker, so der Autor, ist verantwortlich f r ber 35 Millionen Todesf lle weltweit pro Jahr Sprechen wir also von einem Genussmittel oder doch von einem Zellgift John Yudkin wird als einer der bedeutendsten Ern hrungswissenschaftler seiner Zeit angesehen Seine Arbeiten zum Zuckerkonsum wurden wiederum von Prof Dr Robert Lustig, einem der f hrenden amerikanischen Stoffwechselexperten und Vorreiter der Low Carb Bewegung weitergedacht und publiziert Gerade heute ist die deutsche Neuauflage von Pure, white and deadly so aktuell wie nie Das vision re wissenschaftliche Werk zur Zuckergefahr endlich in aktualisierter deutscher Neuauflage Seit den 1960er Jahren bekannt Seit 1972 ffentlich gemacht Heute immer noch verschwiegen die Zuckergefahr Yudkin war seiner Zeit um Jahrzehnte voraus und doch wurden alle seine Voraussagen best tigt Und bertroffen Ein wichtiges, prophetisches und hoch seri ses wissenschaftliches Grundlagenwerk....

Title : Pur, weiß, tödlich.: Warum der Zucker uns umbringt – und wie wir das verhindern können.
Author :
Rating :
ISBN : 3942772418
ISBN13 : 978-3942772419
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Systemed Verlag GmbH Auflage 2 20 Februar 2018
Number of Pages : 224 Seiten
File Size : 893 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Pur, weiß, tödlich.: Warum der Zucker uns umbringt – und wie wir das verhindern können. Reviews

  • Vielleser
    2019-03-18 17:59

    Irgendwie wusste man es ja schon immer, dass Zucker krank macht. Ich bin zwar nicht so ein Zuckerjunkie, der 2 Wuerfelzucker pro Tasse Kaffee verwendet und dann auch noch 6 Tassen taeglich davon trinkt, aber mein Schokoladenkonsum kann sich sehen lassen. Damit ist jetzt wohl Schluss. Das Buch ist ein Augenoeffner. Auch wenn es nur Indizien sind, so steht fuer ich ausser Zweifel, dass Zucker (genaugenommen Haushaltszucker und nicht der aus Fruechten) zu einer Vielzahl von Krankheiten beitragen kann. Und die Wirkungen sind erschreckend.Der Schreibstil des Buches ist fluessig und ich mag die Erklaerungen zur Wirkungsweise einiger Vorgaenge und Prozesse, welche fuer fachliche Laien wie mich sehr hilfreich sind. Daher eine ganz klare Kaufempfehlung.Ganz besonderer Dank geht an den Uebersetzer, der dezent fachlich qualifizierte Anmerkungen einfliessen laesst, welche das Buch noch aufwerten. Exzellent gemacht!Eine Loesung bezueglich Schokoladenkonsums gibt es aber: Habe kuerzlich in einer Studienuebersicht (Kapitel 7 in "The Economics of Chocolate") gelesen, dass Schokolade ab 70% solider Kakaoanteile in kleinen Mengen durchaus gesundheitsfoerderlich sein soll. Da ist auch weniger Zucker drin. Da steht aber auch, dass Schokolade zusammen mit Milch genossen oder direkt Milchschokolade gegessen, die positiven Effekte des Kakaos neutralisiert.

  • Soenke L.
    2019-02-27 18:11

    Es ist schon erstaunlich, was die Forschung bereits vor mehreren Jahrzehnten über Zucker und dessen negativen Einfluss auf den menschlichen Körper wusste.Das Buch ist gut verständlich geschrieben und die Argumente leicht nachzuvollziehen. Auch die Machenschaften der Zuckerindustrie, die es reichlich ausnutzt, dass das vom menschlichen Körper für die allgemeine Funktion dringend benötigte Fett, für jedes zugenommene Gramm Körpergewicht verantwortlich gemacht wird, sind in diesem Buch gut und verständlich dargelegt.Wer sich einmal ein Bild allgemein über Zucker, dessen Wirkung auf den menschlichen Körper und die daraus resultierenden Risiken machen möchte, sollte sich dieses Buch tatsächlich zu Gemüte führen und anfangen über den bewussten, aber auch den unbewussten oder heimlich durch die Industrie zugeführten Zucker Gedanken zu machen. Es lohnt sich!!!

  • Fe Lix
    2019-02-28 23:25

    Es ist an der Zeit sich über den eigenen Zuckerkonsum Gedanken zu machen und diesen zu reduzieren.Überall in den Medien hört man davon das wir Menschen mittlerweile im durchschnitt rund 38kg Zucker im Jahr zu uns nehmen. 38kg ! WAHNSINNIG VIELAus diesem Grund suchte ich nach Informationen um das große Thema ZUCKER, aber im Internet findet man da nichts, also schaute ich nach Büchern, die mir Informationen geben und da ist dieses Buch genau ein Volltreffer.Dieses Buch ist preisgünstig, beinhaltet eine total plausible Erklärung über all die möglichen Arten von Zucker und dessen Herstellung wird erklärt. Natürlich wird hier auch einige Themen selbst hinterfragt und ja man liest uns liest uns liest...Dieses Buch hat mir alle notwendigen Informationen, sowie viele weitere Fachinformationen geliefert. Nun bin ich bestens informiert und konsumiere Zucker in Maßen.Lest dieses Buch und Ihr versteht das Thema tödlicher Zucker, noch ist Zeit zu !

  • Albert
    2019-03-19 00:14

    ob es Sinn macht Zucker durch Zuckerersatzstoffe, wie es hier propagiert wird, zu ersetzen halte ich für fragwürdig.Ansonsten gute Aufklärung über den Zucker und seine Mafia

  • cat
    2019-03-05 22:03

    Noch selten so ein aufrüttelndes Buch gelesen, das so klar erklärt, was Zucker für ein Gift ist. For mich eine Inspiration sondergleichen.Achtung: Prof. Yudkin schmeißt nur so mit medizinischen Vokabeln herum, mir gefällt das, das ist aber sicher nicht jedermanns Sache. Bissl Ahnung empfiehlt sich sicher

  • Martin Müller
    2019-03-08 22:27

    fantastische informationsquelle wie "gefährlich" industriezucker und künstlich zugesetzte zucker sind. wenn man weiß das die Lebensmittelindustrie zu jedem abgepackten essen soviel zucker hinzufügt wie nur irgendmöglich dann verwundert einen nicht mehr wieso menschen dick und krank sind und früher und häufiger sterben.

  • Haidinger Irene
    2019-02-28 21:04

    Habe schon einige kleinere Bücher zum Thema gelesen. Dieses Buch ist sehr umfangreich und wie ich finde nicht so leicht zu lesen, wie meine bisherigen. Es gibt sehr viel allgemein Information zum Thema Zucker und auch viel Rundherum, was mich persönlich nicht so interessiert. Ich bin mehr an der Praxis interessiert, wie ich den Zuckerkonsum einschränken kann. Aber das ist natürlich meine persönliche Meinung.

  • Stefan
    2019-03-11 19:17

    Tiefer Einblick in die Welt des Zuckers im Bezug auf unsere Ernährung.Lesenswert für alle, die sich mit gesunder Ernährung befassen und interessante Hintergrundinformationen erfahren möchten.