Read Lob des Einzelkindes: Das Ende aller Vorurteile by Brigitte Blöchlinger Online

lob-des-einzelkindes-das-ende-aller-vorurteile

Einzelkinder sind besser als ihr RufDie Abkehr von einem liebgewonnenen VorurteilDie Kleinstfamilien sind auf dem Vormarsch, die Zahl der Einzelkinder wird weiter ansteigen, darber sind sich die Demografen einig Doch was bedeutet das fr unsere Gesellschaft Noch immer halten sich die alten Vorurteile gegenber Einzelkinder in den Kpfen, doch die Forschung beweist, dass es dafr keine Grnde gibt Einzelkinder kommen zwar sehr gut mit sich selbst aus, sind aber gleichzeitig durchweg soziale und aufgeschlossene Menschen, die sich auch auerhalb ihres direkten familiren Umfeldes sehr gut zurecht finden Die Einzelkindforschung beweist Einzelkinder sind besser als ihr Ruf....

Title : Lob des Einzelkindes: Das Ende aller Vorurteile
Author :
Rating :
ISBN : B0058G4LOC
ISBN13 : -
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Fischer E Books Auflage 1 5 Oktober 2009
Number of Pages : 261 Pages
File Size : 792 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Lob des Einzelkindes: Das Ende aller Vorurteile Reviews

  • Wolf
    2019-04-28 10:35

    Dieses Buch enthält viel nützliches für Eltern und Pädagogen! die Einzelkinder auf das Leben vorbereiten möchten! Hoffentlich nehmen die Vorurteile Einzelkindern und ihren Eltern gegenüber auch durch dieses Buch weiter ab!

  • CS
    2019-05-23 08:39

    Das Buch ist sehr interessant und gibt einen guten Überblick über die Einzelkindforschung der letzten Jahrzehnte. Fazit: jedes Einzelkind ist so normal und so individuell unterschiedlich wie jedes andere Kind (mit Geschwistern) auch. Dem einen oder anderen tut es sicher gut, das zu wissen.

  • Katharina Bongard
    2019-04-26 15:41

    Wir haben uns bewusst für ein Einzelkind entschieden. Leider mussten wir feststellen, dass es in der heutigen Gesellschaft wenig Zuspruch findet. "Wieso das denn??!!!Wollt ihr das dem Kind wirklich antun?!", "Das arme Kind!", "Ihr MÜSST weitere Kinder machen!", "das lohnt doch gar nicht..." Ich hatte diese Sprüche satt! Außerdem hatte ich nach einem Ratgeber gesucht, der die Vorurteile eines Einzelkindes bearbeitet, sodass man eventuell gegen gewisse verurteilte Charakterzüge gegenarbeiten kann. Doch schon auf den erste Seiten wurde mir bewusst: Die Vorurteile gegen Einzelkinder sind nicht berechtigt. Mit vielen Studien und Überlegungen läuft alles darauf hinaus (was auch am logischsten ist): Einzelkinder sind weder benachteiligt, einsam, egoistisch, asozial, noch sind sie weniger Elternfixiert als Geschwisterkinder. Woran es wirklich liegt, kann man sich anhand weiterer Studien und Überlegungen zusammenreimen. Also an alle Eltern, die (vorerst) dazu entschlossen sind, Einzelkinder zu haben: Ein Must-have als kleine Einstiegslektüre gegen alle Vorurteile, böse Zungen und als genereller Ratgeber zur Kindererziehung.

  • mampfi
    2019-05-16 08:34

    Alles gut gelaufen. Gerne immer wieder. Uns fällt nichts weiteres zum Schreiben ein, da mit den vorherigen Worten bereits alles gesagt ist.