Read Die Strömung: Kriminalroman (Die Rönning/Stilton-Serie 3) by Rolf Börjlind Online

die-strmung-kriminalroman-die-rnning-stilton-serie-3

Ein neuer Fall fr Olivia Rnning und Tom Stilton.In den Wldern von Schonen im sdlichen Schweden kommt es zu einem entsetzlichen Verbrechen Ein kleines Mdchen wird ermordet, als es friedlich spielend im Sandkasten sitzt Ein familirer Hintergrund Doch zwei Tage spter der zweite Kindermord, diesmal in der Nhe von Stockholm Was verbindet die beiden Flle Schnell fllt der Verdacht auf eine rassistische Gruppierung, die beide Elternpaare zuvor offen bedroht hat Aber ist es wirklich so einfach Und warum tauchen gerade jetzt Hinweise auf einen alten, nie geklrten Mord an einer hochschwangeren Edelprostituierten auf Olivia Rnning, eine junge ehrgeizige Polizistin, und Tom Stilton, ein einst berhmter Kommissar, sind aus jeweils ganz persnlichen Grnden an der Aufklrung dieser Verbrechen interessiert Sie kommen einer Geschichte aus auf die Spur, wie sie verquerer und abscheulicher nicht sein knnte...

Title : Die Strömung: Kriminalroman (Die Rönning/Stilton-Serie 3)
Author :
Rating :
ISBN : B0196U38Y4
ISBN13 : -
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : btb Verlag 8 M rz 2016
Number of Pages : 595 Pages
File Size : 965 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Strömung: Kriminalroman (Die Rönning/Stilton-Serie 3) Reviews

  • reader
    2019-02-23 18:58

    Auch der dritte Kriminalroman des Autorenpaares Börjlind bietet Spannung, grausame Morde, eine gut durchkonstruierte Geschichte mit Bezugnahme auf aktuelle Probleme wie das Wiedererwachen der Neonaziszene. Was eben noch rassistisch motiviert erschien, erhält dank der sorgfältigen Recherchearbeit des bereits bekannten Teams um Kriminalkommissarin Mette Olsäter, Olivia Rönning und dem Ex-Ermittler Tom Stilton jedoch eine ganz andere Richtung. Und natürlich wird der Schuldige gefunden und nebenbei werden auch einige Rechtsradikale zur Verantwortung gezogen.Fazit: Das Team mit ihren schrulligen Eigenheiten wirkt sympathisch, die Geschichte an und für sich ist richtig gut aufgebaut und wird schlüssig beendet, flüssig zu lesen, hat alles was ein guter Krimi braucht. Freue mich auf den nächsten

  • Thomas Biedermann
    2019-03-22 23:07

    Hintergrund sind die Geschehnisse in einer Kommune im Schweden der 70-iger Jahre. Die Zusammenhänge zu scheinbar rechtsgerichteten Morden an einer farbigen Prostituierten und zwei Kindern mit Migrationshintergrund erschließen sich erst Stück für Stück. Dabei war man dem Täter schon so nah... Es wird ein erschreckendes Bild der rechtsradikalen Szene in Schweden offenbar. Ausgesprochen spannend trotz seiner ca 500 Seiten.

  • Vielleser
    2019-03-16 19:17

    Das Buch konnte ich kaum aus der Hand legen. Es war mein erstes Buch aus der Reihe und daher fehlte mir ab und an die Information aus früheren Büchern. Das Buch ist spannend und stimmig geschrieben - einziger Kritikpunkt sind die farbigen Enkelkinder aller drei ehemaligen Mitglieder der Kommune. Aber ansonsten sehr empfehlenswert !

  • grade
    2019-03-14 21:54

    ...wieder ein spannender Schwedenkrimi!Nachdem ich in letzter Zeit einige sehr schlechte Krimis gelesen habe, die unendlich gute Kritiken hatten (5 Sterne für wirklichen Schund?), bin ich sehr überrascht zu dieser Trilogie auch nur eine negative Kritik zu lesen. Den Kritikern, die nur einen Stern vergeben haben, kann ich ganz und gar nicht zustimmen, aber zum Glück gibt es eben auch unterschiedliche Meinungen.Ich habe alle drei Bücher hintereinander gelesen und würde gerne gleich mit dem nächsten fortfahren- leider gibt es bisher kein weiteres Buch. Mich haben die Charaktere, die Handlung, der Schreibstil, die Spannung völlig überzeugt und ich bin froh endlich wieder eine Lektüre gefunden zu haben, die mich begeistert und gefesselt hat. Für mich ein typisch schwedischer Krimi. Ich hoffe auf eine Fortsetzung dieses Autoren-Duos!

  • W. Irmgard
    2019-02-20 22:57

    Die drei Bücher dieses Autorenpaares sind ein Genuss. Ich habe mich jedesmal gefreut, wieder weiterlesen zu können.Krimis, die ohne überflüssige, blutige Gewaltszenen auskommen - ohne dabei an Spannung zu verlieren - sind mittlerweile eine Ausnahme. Sehr sympathische Krimis von offenbar sehr sympathischen Autoren.

  • K. Cebulla
    2019-03-03 21:17

    mit teils ziemlich abartigen Kriminellen. Gut geschrieben, auch mit gesellschaftskritischen Überlegungen, und einem schönen Spannungsbogen. Guter Krimi zum fesselnden Weglesen.

  • Christel Freesemann
    2019-02-21 18:55

    Das Buch ist sehr gut geschrieben und spannendSozialkritischich bin von den Schriftstellern begeistertAlle weiteren Titel habe ich schon besorgt und z. T. gelesen

  • Realiso
    2019-02-19 22:10

    Ich finde diese Reihe Echt super, sehr spannend geschrieben!EmpfehlenswertFreue mich schon sehr auf die folgenden Bücher der Reihe!