Read Auszahlung: Ein Spieler drückt STOP(P)! by M. Trojan Online

auszahlung-ein-spieler-drckt-stop-p

Ebook Version wurde 2016 berarbeitet M.Trojan wagt den nchsten Schritt im Bereich Spielautomatensucht, fast 2 Jahre nach dem wohl bekanntesten Spielsucht Ratgeber im Bereich Spielautomatensucht Wer gewinnt, wenn du verlierst , kndigt M.Trojan den Aufstellern und Betreibern von Automaten endgltig den Krieg an Der erfahrene Ex Spieler und Suchtberater geht in seiner Analyse dringt weiter in den Kern der Sucht ein Dieses Buch wird Spielern die Augen ffnen, auerdem wurden auch die Angehrigen erhrt, mit Kapiteln gezielt fr Angehrige, wird es mglich sein, als Auenstehender einen Spieler zu verstehen Warum spielt man Wieso mchte man kein normales Leben mehr fhren Was empfinden Angehrige Wie kann man helfen All dies, verffentlicht M.Trojan mit nur einem Buch Der zweite Teil des Buches Wer Gewinnt, wenn du Verlierst ist das Resultat eines Spielers, eines Spielers der es geschafft hat, all dem ein Ende zu setzen....

Title : Auszahlung: Ein Spieler drückt STOP(P)!
Author :
Rating :
ISBN : B01M2DILKR
ISBN13 : -
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Buchautor M.Trojan 1 November 2016
Number of Pages : 486 Pages
File Size : 572 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Auszahlung: Ein Spieler drückt STOP(P)! Reviews

  • Sabine Adams
    2019-02-02 16:56

    Mein Mnan und ich haben uns diese Buch gekauft (mein Mann liest sonst keine Bücher) aber dieses Buch erzählt unsere eigene Story und mir wurden die Augen geöffnet.

  • chrish
    2019-02-18 17:06

    Ich bin sehr froh, dass es dieses Buch und seinen Vorgänger gibt. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit diesem Thema. Wirklich vergleichbare Bücher habe ich nicht gefunden. Gerade, wenn es einem schlecht geht, ist es schön zu sehen, dass es möglich ist aufzuhören. Jedem, der mit dem Zocken aufhören will, werden diese Bücher helfen.

  • NaRdS
    2019-02-20 12:51

    Vorab, das hier ist mein Empfinden und keine "Nicht-Kaufen" Empfehlung.Jeder soll sich seine eigene Meinung bilden, ich wollte nur mal über ein paar Tatsachen zu dem Buch berichten.Ich habe mir das Buch bestellt und schon nach dem Lesen des Vorwortes wurde mir klar, dass es nicht gut sein kann. ( Ich habe aktuell nur bis Seite 50 gelesen, aber das reicht mir auch )So zu den Fakten:Der Autor lobt sich quasi selbst und präsentiert stolz, dass er *"DERJENIGE"* sei der es geschafft hat.Als nächstes sagt er immer wieder, dass es bei jedem Spieler einen anderen Grund fürs Zocken gibt (was ja auch vollkommen richtig ist), aber auf der nächste Seite behauptet er das Gegenteil und zwar, dass :" dieses bei allen Spielern so sei"....Dann werden noch irgendwelche Tricks bekannt gegeben / bzw. angedeutet wie die Automaten umgangen werden können. ( Das könnte eventuell frische "Ex-Zocker" wieder zurückholen )Zudem wird davon abgeraten sich professionelle Hilfe durch Beratungsstelle zu holen, weil diese " alles Abzocker" wären.(Aber der Autor möchte sich ja durch sein Buch nicht bereichern sondern nur gute RatSCHLÄGE geben).Meine Meinung/Mein Empfinden wenn ich dieses Buch lese:Viel zu viele Widersprüche; mehrere Seiten die einfach das Gleiche aussagen, auf denen es nur anders formuliert ist; Wenn man sich noch nicht genug vormZocken geschützt hat, könnte der Reiz zum Spielen wieder stark angeregt werden.Ich bin seit längerer Zeit Abstinent und halte dieses Buch für nicht Hilfreich.Man kann seine Sucht nicht durch Willensstärke, sondern nur durch Schutz und Unterstützung in den Griff bekommen.

  • Dietmar Kühn
    2019-02-15 15:58

    sehr ehrlich und direkt geschrieben,glaubhaft ,gegen das zocken was menschen im extremfall passieren kann die die grenzen überschreiten.vielen dank für dieses buch

  • Spielerfrau
    2019-02-16 12:03

    Das zweite Buch von M. Trojan gefällt mir etwas besser als sein erstes Buch "wer gewinnt-wenn du verlierst". Er trifft den Nagel auf den Kopf. Ganz ohne Vorwurf. Mir haben seine Bücher sehr geholfen, mich wieder auf den Boden der Tatsachen zurück zu bringen. Der Anfang wird durch die Bücher gemacht, den Rest muss jeder Spieler selber vollbringen. Auch Sie schaffen es! Ich kann beide Bücher nur empfehlen!

  • Carsten fonferek
    2019-02-20 14:58

    Tolles Buch er hat es einfach auf den Punkt getroffen sehr hilfreich mehr gibt es nicht zu sagen und kann ich nur weiterempfehlen es undEgal wie es in dem Buch vermittelt wird es ist die nackte Wahrheit

  • cona
    2019-01-29 15:03

    Das Buch ist mM nach nicht wirklich gut geschrieben. Mit Aussagen wie: "nur man selber kann es schaffen" erzählt der Autor keine noch nicht gekanntem Tipps.Und Aussagen wie "...sie verbrennen sich an mir die Hände..." sind mehr als (sorry) lächerlich.Kann es daher nicht empfehlen

  • SapereAude
    2019-02-09 16:40

    Eine meiner Ansicht nach, sehr unsympathische und feindselige Art und Weise auf der das Buch geschrieben wurde, kaum zu ertragen.Ich finde die Gedankengänge des Autors sehr flach und nicht wirklich zu Ende durchdacht. Sehr schade um das Geld.