Read Love is blind. Gesamtausgabe by Sophia Chase Online

love-is-blind-gesamtausgabe

Durch Schicksalsschlge in eine finanzielle Notlage geraten, arbeitet Emily als Bedienung in einem Nobel Stripclub in London Fr die Mnner dort empfindet sie nichts als Verachtung, doch dann trifft sie im Club auf Nick und Tom Die beiden sind nicht nur steinreich, sondern auch noch verdammt attraktiv und strahlen die pure Dominanz aus Besonders Nick ist von Emilys stolzer und sexy Art fasziniert, und sie machen ihr ein unmoralisches Angebot Emily erhlt eine Million Pfund, dafr steht sie den beiden Mnnern einen Monat lang sexuell zur Verfgung Nur in der Gesamtausgabe exklusives Bonusmaterial ein Blick in die Zukunft in Emilys Leben, in der pltzlich und unerwartet jemand aus der Vergangenheit wieder auftaucht...

Title : Love is blind. Gesamtausgabe
Author :
Rating :
ISBN : B01MSUMZ0M
ISBN13 : -
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Klarant Verlag Auflage 1 1 Dezember 2016
Number of Pages : 580 Pages
File Size : 693 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Love is blind. Gesamtausgabe Reviews

  • Sil vie
    2018-12-24 16:16

    Dieses Buch war wirklich sehr erotisch (BDSM)Emily macht sehr aufregende sexuelle Erfahrungen mit Nick und Tom und im zweiten Teil auch noch mit Cathy. Emily und Nick verlieben sich ineinander, haben aber beide eine schlimme Vergangenheit, aus der die ganze Zeit ein großes Geheimnis für den Leser gemacht wird (Zitatbeispiel: Ich klinge, wie mein Vater, der etwas ähnliches zu Janine sagte, kurz nachdem ich...mir wird schlecht). Beide wollen ihre Gefühle nicht zugeben. Mir war dieses Buch teilweise zu langatmig und dieses ständige Machtgehabe hat mich irgendwann etwas genervt. Ansonsten war es wirklich total erregend geschrieben, aber mir fehlte trotzdem irgendwie das prickelnde Gefühl. Deshalb konnte mich die Geschichte nicht so fesseln, wie andere Bücher von Sophia Chase.

  • Amazon-Kunde
    2018-12-29 15:58

    Das Buch entspricht im Großen und Ganzen der angegebenen Inhaltsangabe und lässt sich flüssig und gut lesen. Das Buch ist unterhaltsam und gut geeignet, um zwischendurch ein wenig abzuschalten.Die beiden Männer, die sich für einen Monat gemeinsam eine Bardame aus einem Stripclub mieten, hegen von Anfang an unterschiedliche Gefühle für Emily. Die Gefühle des Einen sind bereits an eine Andere gebunden, was er sich nicht so recht eingestehen will, während der Andere sich seine immer mehr werdenden Gefühle für Emily nicht eingestehen will.

  • takeshis fazit
    2018-12-23 14:24

    Ein mit pikanten Details geschmückter Liebesroman. Anfangs etwas grob und mit sehr ins Detail geschriebenen Liebesszenen, dann ein Wandel Richtung Liebesbeziehung mit Intrigen gespickt, und schlussendlich ist jeder froh über das Happy end... LESENSWERT!

  • Gerlinde
    2019-01-01 11:01

    Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. War spannend geschrieben, gerne mehr davon. Ich habe ganze Nächte durchgelesen und viel Spaß gehabt.

  • Amazon Kunde
    2019-01-02 10:09

    Inhalt:Emily und ihre Mutter habe riesige Probleme: Sie stecken unter berghohen Schulden und bekommen auch immer wieder Warnungen. Emilly benötigt viel Geld und arbeitet deshalb in einem Nobelstripclub in London, weil sie so sehr schnell auf viel Geld kommt. Sie wohnt mit ihrer Kollegin zusammen und beide verstehen sich super gut. Emily verabscheut aber alle Gäste aus dem Stripclub und lässt auch keinen näher an sich ran, bis Tom und Nick auftauchen. Beide sind steinreich, sehr attraktiv und sehr dominant. Sie machen Emily ein Angebot bei dem auch sehr sehr viel Geld eine Rolle spielen, die Emily trotzdem zu tiefst schockiert. Was das für ein Angebot ist und ob Emily dem zusagt, muss jeder für sich selbst lesen.Meine Meinung:Emily, Tom und Nick waren sehr tolle Hauptcharaktere mit sehr viel Tiefe. Sie wussten wer sie waren und was sie vom Leben wollen. Es waren sehr erwachsene Charaktere, die genau wussten, wie sie handeln wollen. Die Handlungen aller Charaktere waren sehr verständlich und nachvollziehbar. Emily ist eine Protagonistin, die sich zwar fertig entwickeltt hat, aber im Laufe des Romans entfaltet sie sich in einigen Bereichen und dadurch bringt sie sich selbst dem Leser näher. Nick, den ich persönlich mehr mochte als Tom, war ein sehr dominanter Typ, der trotzdem einen weichen Kern hat. Er war ein toller männlicher Hauptcharakter, den man während des Romans lieben gelernt hat. Wie alle Menschen haben diese Charaktere auch ihre eigenen Defizite, mit denen sie aber leben lernen und leben können.Der Schreibstil ist wirklich sehr gut und einfach zu lesen, sodass man einfach durch die Seiten fliegt und in kürzer mit einem Buch fertig ist. Der Schreibstil ist locker und leicht. Auch in diesem Roman von Sophia Chase tauchen sehr viele Sexszenen auf, die auch bis ins kleinste Detail beschrieben wurden. Aber auch in diesem Roman gab es ein paar Rechtschreib- und Zeichenfehler über die man aber drüberlesen konnte.Die Kapitel sind abwechselnd aus Emilys und Nicks Sicht geschrieben, das Abwechslung in die Story gebracht hat. Man konnte beide Sichten kennenlernen und beide Sichten nachvollziehen. Was mich am Wechsel gestört hat, war, dass nicht angezeigt wurde aus welcher Sicht man liest. Es ist nur durch drei Sternchen getrennt. Man ist am Anfang sehr verwirrt und weiß nicht in welcher Sicht man ist. Ich fände es besser wenn man am Anfang schreiben würde aus welcher Sicht nun gelesen wird.Was mich ein bisschen gestört hat, war die Menge an Sex, die durch die ganzen Bücher hindurch auftauchen. Ich hatte am Anfang wirklich große Sorgen, dass es nur um den Sex gehen wird und der Geschichte die Tiefe fehlen wird. Das hat sich in den nächsten Büchern, aber geändert und die Geschichte hat an Tiefe gewonnen.Das Cover ist kitschig, aber trotzdem sehr erfrischend. Es ist zwar nicht eines der schönsten Cover, aber trotzdem akzeptabel. Es ist in frischen und sommerlichen Farben gehalten und macht auf sich aufmerksam.Fazit:Im Gesamten war es eine gute Reihe, die man lesen kann. Es ist unterhaltsam und spannend. Man möchte unbedingt wissen wie es zwischen den drei Charakteren weitergehen wird. Ich empfehle jeden, der sich dieses Buch kaufen möchte, sich direkt die Gesamtausgabe zuzulegen, denn man liest beide Bücher direkt in einem Rutsch durch.