Read Ein heimliches Baby für den besten Freund meines Bruders (German Edition) by Ella Brooke Online

ein-heimliches-baby-fr-den-besten-freund-meines-bruders-german-edition

Ich tue fr sie und mein heimliches Baby, was auch immer ntig ist.Die Sekunde, in der ich aus dem Gefngnis entlassen wurde, war mein Neuanfang.Mein Vater starb, whrend ich einsa, und jetzt bin ich sein Erbe.Ein Milliardr auf Gedeih und Verderb.Aber etwas fehlt Charlotte.Das Mdchen, das ich gef hatte, bevor ich ins Gefngnis musste.Das Mdchen, das ich gerade wiedergetroffen habe.Das Mdchen, das ein Riesengeheimnis hat ein Baby.Mein Baby.Charlotte war vielleicht nur ein One Night Stand, aber ich habe oft an sie gedacht.Ihr kupferrotes Haar Ihre dunkelblauen Augen Ihre samtige, sommersprossige Haut.Ich will im Leben unseres Kindes eine Rolle spielen.Doch alte Gewohnheiten lassen sich nur schwer ablegen.Kann ein Bad Boy Milliardr wie ich ein guter Vater sein Vielleicht sogar ein guter Ehemann Es wird Zeit, das herauszufinden ...

Title : Ein heimliches Baby für den besten Freund meines Bruders (German Edition)
Author :
Rating :
ISBN : B07D1C271R
ISBN13 : -
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 195 Pages
File Size : 999 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Ein heimliches Baby für den besten Freund meines Bruders (German Edition) Reviews

  • Romanfresser
    2019-03-12 18:04

    Ich habe keine Ahnung, warum ich mir diese Geschichte heruntergeladen habe. Schon der Titel weist darauf hin, dass es keine Story mit Tiefgang sein kann. Aber als Überbrückung im Wartezimmer eines Arztes wollte ich etwas Leichtes.Ich empfand diese Geschichte unterirdisch schlecht, oberflächlich, vorhersehbar, langweilig und unrealistisch.Es beginnt mit einem One-Night-Stand: Charlotte feiert Geburtstag mit ihren Freundinnen, sieht den alten Jugendfreund ihres Bruders (mit dem er inzwischen verfeindet ist), folgt ihm nach, macht ihm Avancen und es folgt ein gefühlloser Geschlechtsakt an der Hausmauer. Am selben Abend wird Hunter verhaftet und sitzt zwei Jahre (!) im Gefängnis, freiwillig, unschuldig, seinem Vater zuliebe, zu dem er jedoch nicht einmal eine liebevolle Bindung hat. Weil es ja so einfach ist, die Schuld für einen anderen abzusitzen, auch wenn alle Beweise auf denjenigen deuten. Die polizeilichen Ermittlungen spielen offenbar keine Rolle.In der Zwischenzeit bekommt Charlotte seine Tochter und schlägt sich mühsam durch, ihr Bruder und sie leben immer noch bei der Mutter - warum hat auch ihr Bruder nichts Besseres aus seinem Leben machen können?Hunter kommt aus dem Gefängnis zurück, erfährt, dass er eine Tochter hat - sein Vater ist gestorben und hat ihm Milliarden vermacht - Herz was willst du mehr! Charlotte löst noch mit einem Geistesblitz den 'Kriminalfall' - der wirkliche Täter wird überführt, alle sind versöhnt - auch ohne lange Aussprachen.Die Sprache ist einfach gehalten, flach - wem kann ich das Buch empfehlen? Jemanden, der sein Gehirn ausschalten möchte.

  • Amazon Kunde
    2019-03-25 13:15

    wow wow wow also das Buch ist der Hit. Habe die letzten Monate viele Bücher gelesen aber das ist das beste. Ich bekomme 100% das was ich will kein Bonusmaterial. (will auch kein Mensch) Geschichte fesselnd von Anfang bis zum Ende. Weiter so

  • ingrid
    2019-03-24 16:06

    Mit KU gelesen.Schon Cover, Titel und Kurzbeschreibung haben mir suggeriert, dass hier wohl kaum anspruchsvolle Lektüre zu erwarten ist. Wollte ich auch nicht! Aber das war schon etwas flach.Eigentlich hätte die Grundidee durchaus Potential gehabt. Leider wurden alle Probleme recht schnell und auch nicht immer nachvollziehbar gelöst. Am Ende war dann in alle Richtungen Friede, Freude, Eierkuchen. Das war mir dann doch zu schnulzig.Der Schreibstil passt zur Geschichte, mir waren es zu viel Wiederholungen von Satzteilen.Die Personen sind nicht unsympathisch, aber es fehlt an entsprechender Ausarbeitung der Charaktere. Au(stin) wird dem Leser als ziemlicher Unsympath dargestellt und plötzlich ist er das gar nicht und vom Leser wird erwartet, dass er seine Antipathie wie mit einem Schalter abstellt. Nun, das war bei mir zu viel verlangt.Eine leichte Lektüre, von der man nicht zu viel erwarten sollte.

  • Kindle-Kunde
    2019-03-05 17:03

    Das Buch selber ist schön und flüssig geschrieben. Nur leider fand ich die Story echt langweilig, wusste schon nach den ersten 20 Seiten wie es weitergeht und wie es endet. Für mich eine absolute 0815 Geschichte ohne viel Tiefgang. Aber lest selber und Bilder eure eigene Meinung, denn Geschäcker sind ja wohlbekannt verschieden.

  • Summer Wingfield
    2019-03-16 17:09

    Leicht und locker zu lesen, kaum Fehler und eine schöne Happy-End-Geschichte. Alles, was den Urlaub unbeschwert genießen lässt. Danke für diese heiße Story.

  • Andrea
    2019-03-22 13:11

    Zur Geschichte werde ich nichts schreiben.Mir persönlich hat es super gefallen war sehr gut zu lesen die Spannung war komplett durchweg da. Ein insich gelungenes Buch.

  • Beate Uhlemann
    2019-03-11 16:58

    Rezension zu "Ein heimliches Baby für den besten Freund meines Bruders" von Ella BrookeCover: mega und sehr passend zum BuchDer Bad Boy der Familie verschwindet nach einer Begegnung mit ihr. Er tut seine Pflicht, zum Wohl der Familie.Und ausgerechnet jetzt begegnet sie ihm wieder. Ablehnung und jeder weiß es.Kriminell geworden.Ein Überfall und er hilft. Und erfährt ihr Geheimnis.Doch er will sie in seinem Leben. Char und er, eine neue Chance?Ihr Bruder hat was zu klären, unter Männern.Wer dazwischen geht, muss man lesen!Char und ihr Verdacht. Nachforschungen und das Ergebnis, unglaublich. Jemand in Haft.Nägel mit Köpfen. Hunter und neues Leben?Meine Empfehlung: Unbedingt lesen!Fazit: Eine interessante Geschichte, mit wandelbaren Protas und Wendungen, die man nicht erwartet hat.Ein krimineller Reicher und seine neue Aufgabe.Chance für eine ungewöhnliche Liebe?Bekommt von mir 5 Sterne von 5 möglichen!