Read Von Hölle zu Hölle - Missbraucht vom Vater, vergewaltigt vom Ehemann - Roman mit autobiografischem Hintergrund by Martina Woknitz Online

von-hlle-zu-hlle-missbraucht-vom-vater-vergewaltigt-vom-ehemann-roman-mit-autobiografischem-hintergrund

Mama, ich muss dir was sagen Ihre Mutter sah sie genervt an und wartete Da das kleine Kind verstummt war, blaffte sie das Mdchen an Ja, was denn nun Papa Papa hat heute Nacht Die Kindheit und Jugend von Martina sind geprgt von sexuellem Missbrauch durch ihren Vater und Prgel durch ihre Eltern Sie ist von klein auf verlassen Mit 19 Jahren lernt sie ihren zuknftigen Ehemann kennen und zieht zu ihm Doch dieser Mann ist nicht der liebevolle und charmante Partner, den sie sich ertrumt Er entpuppt als gewaltttiger Tyrann und Alkoholiker, schlgt und vergewaltigt die junge Frau Die Flucht ins Frauenhaus bietet dauerhaft keinen Schutz, denn ihr Noch Ehemann ist Martina auf der Spur Bald gert sie in tdliche Gefahr Die Autorin war schon als kleines Kind Opfer dauerhafter sexueller bergriffe durch ihren Vater, ihr Ehemann entpuppte sich als sadistischer Vergewaltiger und Frauenschlger Ihre Erlebnisse lsst sie in diesen Roman einflieen....

Title : Von Hölle zu Hölle - Missbraucht vom Vater, vergewaltigt vom Ehemann - Roman mit autobiografischem Hintergrund
Author :
Rating :
ISBN : B07F2164DC
ISBN13 : -
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : DeBehr 25 Juni 2018
Number of Pages : 483 Pages
File Size : 580 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Von Hölle zu Hölle - Missbraucht vom Vater, vergewaltigt vom Ehemann - Roman mit autobiografischem Hintergrund Reviews

  • Amazon Kunde
    2019-04-27 02:42

    Ich schreibe meine Rezension mit zwiespältigen Gefühlen. Es ist wichtig, dass solche Themen wie Missbrauch, Körperverletzung und Vergewaltigung in der Familie und Ehe publik gemacht werden und in der Gesellschaft entsprechende Aufmerksamkeit finden. Die Täter können nicht hart genug bestraft werden. Die erste Hälfte des Buches hat mich gefesselt und man fragt sich, wie jemand so etwas ertragen kann. Die zweite Hälfte hat in meinen Augen den Charakter eines Softpornos und in solch einem Buch absolut nichts zu suchen. Deshalb kann ich für dieses Produkt keine Kaufempfehlung geben. Schade ums Geld.

  • Amee Brooks
    2019-05-04 06:34

    Ich habe dieses Buch in einer Nacht gelesen und bin zu tiefst berührt. Zumal sich die Autorin auch meine Biografie durch gelesen hat. Ich hatte Glück im Unglück mir ist der Missbrauch des Stiefvaters erspart geblieben. Ich ziehe den Hut vor dieser Frau die Ihr Leben trotz dieser Kindheit lebt und Ihren Weg gefunden hat. Missbrauch egal wann, egal von wem, egal wo.......ist immer das nehmen der eigenen Würde und sollte mit allen Mitteln bestraft und ein Lebenlang geahndet werden